Edit Diskussion History Attachments

RickS./Tross Silberquell

Tross Silberquell

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My stuff/LARP/WappenV3_zpsd263a92f.gif

Der Tross Silberquell ist eine Spielergruppe, die die Spielwelt des "schwarzen Auges" "Aventurien" bespielt. Dabei handelt es sich um eine geschlossene, von vielen Veranstaltern bespielte Fantasiewelt, die für nahezu jedes Charakterkonzept Platz bietet. In der Gruppe selbst sind bisher nur menschliche Charaktere zu finden, wobei auch Fremdrassen durchaus vorstellbar sind - für die Darstellung solcher Rassen wird jedoch ein gewisser Aufwand und die passende Wahl der Rolle vorausgesetzt. Die Heimat des Ritters liegt in der Mittelaventurischen Region "Kosch", die stark durch den kulturellen Einfluss der Zwerge geprägt ist und zu den eher friedlichen, ländlichen Gebieten der Spielwelt zählt. Das Setting ist im Bereich High Fantasy / Low Power angesiedelt - bietet also Fremdrassen und Magie eine Heimat, jedoch in einer bodenständigen Art und Weise, ohne überstarke Charaktere.

An die Mitglieder dieser Gruppe werden folgende Anforderungen gestellt:

  • Jeder Charakter muss (mindestens) eine passende Zivilgewandung ohne Rüstungsteile besitzen (incl. eines Mantels oder eines anderen wärmenden Kleidungsstückes für schlechtes Wetter)

  • jeder Charakter braucht einen passenden Hut oder eine entsprechende Kopfbedeckung (kein Bandana!)

  • jeder Spieler muss ambientiges Essbesteck und Geschirr besitzen und verwenden. Historische Genauigkeit ist dabei nicht wichtig - jedoch müssen die verwendeten Gegenstände zumindest schlicht und unauffällig sein um das Ambiente nicht zu stören. (Generell ist eine Grundausrüstung sinnvoll.)

  • jeder Kämpfer braucht einen passenden Helm (der auch getragen wird!) und eine zum Charakter passende Waffe

  • Rüstungsteile müssen sinnvoll sein und dürfen keine gefährlichen Kanten und Spitzen haben, und sie müssen natürlich passen. (--> keine Panzerkrägen, die vom Rücken abstehen, oä.)

  • Magier müssen sich die Zauber der DSA-Welt anlesen und ihre eigenen Zauber auch so darstellen können, dass das Gegenüber diese auch ohne Ansage versteht. Ein Wow-Effekt bei ausgeführten Zaubern ist sehr erwünscht. (Das rufen des Zaubernamens ist keine Darstellung!)

  • Jeder Charakter braucht einen Hauptberuf und ein weiteres Interessengebiet, damit auf Con keine Langeweile aufkommt.

  • Die Charaktere sollten dem Glauben an die "Zwölfe" anhängen

  • Der Spieler muss zur Gruppe passen und am gemeinsamen Spiel interessiert sein
  • Wir spielen nach dem Grundsatz Du kannst was du darstellen kannst nach den Zwei Regeln.

  • Wir versuchen 23,5 Stunden am Tag InTime zu sein. Das heißt, dass wir nicht erwarten, dass ihr pausenlos spielt, aber sich OT-Zeiten auf das notwendigste beschränken und so ausgeführt werden, dass sich niemand daran stört (z.B. leise im Zelt).

    • Wir spielen aktiv - bieten also von uns aus Spielansätze, Mini-Plots und versuchen Spieler, die in OT driften aktiv anzuspielen.

    • Spieler von Führungs-Rollen sind für die ihnen untergebenen Charaktere und den Spaß der entsprechenden Spieler verantwortlich. Sie arbeiten Mini-Plots aus, setzen diese um und beschäftigen "ihre" Leute. Das OT-Ausnutzen von IT-Untergebenen ist tabu.

    • Jeder aus der Gruppe darf und soll sich Gedanken zu Mini-Plots und IT-Beschäftigungen machen und diese in die Gruppe einbringen.

  • Spieler sollten sich die Kurzinfos zum Hintergrund aufmerksam durchlesen, denn sie bilden das Grundgerüst, an dem wir unser gemeinsames Spiel ausrichten wollen. Wer weitergehendes Interesse hat, darf sich natürlich jederzeit gerne weiter belesen.

Im Spiel werde ich die Rolle von Ritter Farelius übernehmen und so versuchen alle aus der Gruppe mit Plot, Action und Abenteuern zu versorgen. Zusätzlich pflege ich eine Knecht-Rolle mitzunehmen, um mich an der Lagerarbeit beteiligen zu können. Im Umkehrschluss erwarte ich von allen in der Gruppe, dass ich nicht ständig um meine IT-Position kämpfen muss und das Miteinander IT wie OT klappt.

Hier findet ihr noch Infos zum Hintergrund der Gruppe: >>Kurzinfos zum Hintergrund<<
Link zum Hintergrund im Koschwiki: Silberquell

Infos zum Ritter Farelius findet ihr dort: Ritter Farelius Sansarius von Silberquell

Infos zu meiner Person findet ihr dort: RickS.

bespielte Charaktere

.

Anmerkung:
In der Gruppe herrscht IT wie OT Gleichberechtigung. Weder Alter, noch Geschlecht, Haarfarbe, oder ähnliche körperliche Merkmale sorgen für Vor- oder Nachteile. Dies gilt jedoch nicht für offensichtliche IT-Gegebenheiten - so ist z.B. "Speziezismus" (also Hass auf nichtmenschliche Wesen) verbreitet und IT-Rangfolgen werden respektiert. (Falls ihr euch OT benachteiligt fühlt: sprecht mit den entsprechenden Leuten oder notfalls mit mir! Jeder soll OT Spaß an bzw. in seiner Rolle haben.)

Archiv

Noch gesucht:

welche Rolle wählen?

Zunächst gilt für alle Rollen folgender Grundsatz:
"Jeder soll Spaß an bzw. in seiner Rolle haben."
Ihr solltet also an dem, was euer Charakter tut auch OT Spaß haben.

Dazu hat sich ein "Hierarchie-Deal" etabliert, der sich in etwa so zusammenfassen lässt:
"Je höher ein Charakter in der Gruppenhierarchie steht, umso mehr OT-Aufgaben hat der Spieler zu erfüllen."

Das bedeutet konkret:

  • ein niederer Charakter (z.B. Waffenknecht, Heiler, oä.) bekommt von "seinen" Führungskräften Spielangebote, Plot, etc. "zugespielt" (also z.B. den Befehl dort zu sein, wo gerade Action ist).
  • ein Führungscharakter (z.B. Waibel, Ritter, oä.) hat dafür zu sorgen, dass "seinen" Leuten nicht langweilig wird und im Zweifel selber auf Plot und Action zu verzichten, um "seinen" Leuten selbiges zu ermöglichen.
  • Je direkter ein Charakter in der Gruppenhierarchie integriert ist (z.B. Waffenknecht), umso einfacher ist es, ihn mit entsprechenden Spielangeboten zu versorgen.
  • Im Gegenzug müssen sich Spieler von Charakteren "außerhalb der Hierarchie" (z.B. Geistliche/Geweihte) überwiegend selbst um ihren Spielspaß kümmern.
  • Besonders enge Charakter-Beziehungen (z.B. Ritter-Knappe) eignen sich am besten für die Weitergabe von Spielangeboten. Im Gegenzug sollte dafür der "Meister-Charakter" nach außen auch entsprechend unterwürfig angespielt werden. (Hier nochmal der Hinweis, dass in dieser Gruppe das OT-Ausnutzen von IT-Untergebenen tabu ist! Absprachen zwischen den Spielern sind hier also zwingend nötig!)

  • Führungs-Charaktere und Untergebene sollten in Ausrüstung und Gewandung klar und eindeutig erkennbar sein. Im Zweifel hat sich der Führungs-Spieler an den Ausrüstungsstand des Untergebenen-Spielers an zu passen. (natürlich haben sich dabei beide an den Hintergrund sowie die Mindest-Anforderungen der Gruppe zu halten!)

    • Das hat zur Folge, dass die Ausrüstung von Führungs-Rollen idR. teurer und mit mehr Arbeit und Zeitaufwand verbunden ist, als die Ausrüstung "einfacher" Rollen.

Bei Interesse bewerbt euch per Mail (Kamikazegnom [ät] gmx [Punkt] de) oder auf inLARP (im Silberquell-Forum).
Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen. :)

Die Mitglieder der Gruppe sind über ganz Bayern verteilt - daher läuft die meiste Kommunikation zwischen den Cons und Treffen online - über unser Unterforum auf inLARP und E-mail bzw. Skype ab.
Im Raum München findet jeden Samstag um 10:00 Uhr ein Waffentraining im Hirschgarten, beim Karussell nahe des Biergartens statt. Alle interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Kämpfercharakteren des Trosses, die im Umkreis Münchens wohnen, empfehle ich die Teilnahme dringend.

OT-Infos zum Lager

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/LARP/Larpwiki-Bilder/Lager_stitch_klein_zpsiyi0kyn1.jpg

Derzeit vorhanden:

  • Zelt "Thodin":

    • Grundfläche: ca. 650 x 450 cm
    • Mittelhöhe: ca. 350 cm
    • Seitenhöhe: ca. 180 cm
    • Abspannung: rundum ca. 1,5m
    • (von Rick)
  • 2x Zelt Sahara:
    • Durchmesser: ca. 4m
    • Abspannung: rundum ca. 2m
    • (von Xie und Patrick)
  • Kochstelle
    • Feuerschale (Durchmesser ca. 1m)
    • Doppel-Dreibein
    • (von Rick)
  • Bank- und Tischkombination für ca. 9 Leute
    • (von Rick)
  • Sonnensegel 6x6m
    • Grundfläche 6x6m, incl Abspannung ca. 9x9m
    • Evtl. wird noch eine Mittelstange beschafft

geplante Cons

(immer aktuell im Gruppenforum auf inLarp.de: http://www.inlarp.de/tross-silberquell/ )

2017

besuchte Cons

2016

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/LARP/Larpwiki-Bilder/Gruppenbild_zpsfhj8csdd.jpg

2015

2014

>> Umstellung der Gruppe vom Südlande-Setting auf den DSA-Hintergrund <<

2013

  • Felder der Ehre

    • Charaktere teilgenommen:

      • Konrad (Knappe) (leider nicht mehr im Tross)

2012