Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

RickS./Tross Silberquell/Char20

Ardo Ackerstein

  • Herkunftsland: Kosch

  • Herkunftsort: Silberquell

  • Religion: 12 Götter

  • Hauptberuf: Waffenknecht

  • Nebenberuf: Handlangerdienste in der örtlichen Schmiede (Waffen reparieren)

  • Weitere Interessensgebiete: Glückspiel

  • Vater: unbekannt

  • Mutter: unbekannt

  • Geschwister: keine vorhanden

  • Lebenspartner/Ehepartner: Junggeselle

  • Weitere Verwandte: nicht vorhanden

  • Soziale Stellung des Elternhauses: unbekannt

  • Soziale Stellung des Charakters: Ardo leistet Frondienst, hat jeden Tag genug zu essen, jedoch kaum Geld - ist aber glücklich ein Dach über den Kopf zu haben.

  • Stellung innerhalb der Gruppe: Gehört zu den niedersten Bediensteten im Tross

  • Hintergrundgeschichte:

    • Ardo ist als Baby vor der Tür von Hochwürden abgelegt worden. Seit diesem Tag ist er ein Leibeigener von Ritter Farelius. Vom 5. bis zum 12. Götterlauf half er auf den Apfelfeldern des Gutshofes.
      Was als Spitznahme begann, etablierte sich bald zu seinem neuen Familiennamen: Da es seine Aufgabe war die Steine aus der Erde, der frisch gepflügten Äcker zu klauben, gaben ihm die Bauern den Namen Ackerstein.
      Ab seinem 12 Götterlauf, wurde Ardo in die Haustruppe von Silberquell eingezogen. Dort lernte er unter den wachsamen Augen von Herrn Heinrich und Waibel Falk das Kriegshandwerk. Von da an folgte er treu seinem Lehnsherrn, dem ehrenwerten Herr von Silberquell in jede Schlacht und jedes Abenteuer.