Edit Diskussion History Attachments

RickS./Tross Silberquell/FR

< zurück zu RickS./Tross Silberquell

Richard von Mühlbach

  • Herkunftsland: Kosch

  • Herkunftsort: Mühlbach

  • Religion: 12 Götter Glaube

  • Hauptberuf: Knappe

  • weitere Interessensgebiete: Zwergische Kultur

  • Vater: Ritter Eckbart von Mühlbach

  • Mutter: Dame Ulinde von Mühlbach

  • Geschwister: keine vorhanden

  • Lebenspartner/Ehepartner: Richard ist Junggeselle

  • Weitere Verwandte: eine Tante (mütterlich) Wollhändlerin in Ferdok

  • Soziale Stellung des Elternhauses: Landadel jedoch eher knapp bei Kasse

  • Soziale Stellung des Charakters: Richard ist Knappe im Tross Silberquell

  • Stellung innerhalb der Gruppe: Knappe

  • Vorhandene Ausrüstung:

    • eine schwarze Hose ohne Taschen – gerader Schnitt aus Baumwolle
    • weiße weite Hose
    • ein grünes Hemd – einfacher Schnitt
    • ein roter Wollmantel
    • ein schwarzer Herrenhut
    • einfache schwarze Stiefel
    • ein Gürtel mit Essbesteck und diversen Taschen und Beuteln
    • eine naturweiße Bundhaube aus Baumwolle (für unter den Hut)
    • weißes Rüschenhemd
    • Kettenhemd, Gambeson, Arm- und Beinschienen
    • Kurzschwert
  • Geplante Ausrüstung (noch nicht vorhandenes):

  • Hintergrundgeschichte:

    • Seit Richards Geburt lebte er auf dem Gutshof seiner Eltern. Sein Vater ist Ritter, welcher mit Vieh handelt und er ist Lehnsherr des Ortes Mühlbach in der Grafschaft Hügellande am Angbarer See mit ca. 50 Einwohner. Seine Kindheit war stets behütet und ohne Größere Ereignisse. Seine Eltern waren zwar nie arm jedoch immer knapp bei Kasse. Im Alter von 7 Jahren wurde Richard an den Hof des Ritters Farelius gebracht um dort als Page zu dienen. Anfangs war der kleine Richard sehr traurig, lebte sich jedoch schnell am Hofe ein und schloss Freundschaften. Kurz nach seinem 16 Geburtstag gab sein Rittervater bekannt, dass er in diesem Jahr ein Turnier nah bei dem Finsterkamm Gebirge besuchen wird. Nun wartet er nur noch auf dem Tag der Abreise und freut sich endlich mehr von den Mittellanden zu sehen

Linktipps:

http://www.manoevertage.de/infoseite/downloads/ausbildungdesritters.pdf