Edit Diskussion History Attachments

Tropenhelm

Der Tropenhelm

Der Tropenhelm ist ein kolonialer, ursprünglich militärischer Helm des 19. Jahrhunderts. Er besteht aus einem Kern aus Kork oder Holundermark und einer Textilbespannung. Er gehört zum Stereotyp des europäischen Forschungsreisenden in Afrika und Asien.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d3/PithHelmetTruman.jpg

Historischer Zeitrahmen

Der Tropenhelm wurde ab der Mitte des 19. Jahrunderts von europäischen Soldaten in tropischen Kolonien verwendet. Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts wurde er auch unter zivilen Tropenreisenden beliebt.

Charaktere

Ein Tropenhelm eignet sich für Forscher und militärische Charaktere aus tropischen Kolonien im GasLightLarp.

Vorteile & Nachteile

Vorteil: Günstig zu bekommen, sehr bekannte Optik die eigentlich jedem sofort "Tropen" bzw. "Kolonien" entgegenschreit. Sehr angenehm zu tragen im Vergleich zu anderen Helmen. Nachteil: Keinerlei Schutzwirkung. Historisch exakte Nachbauten sind fast unmöglich zu bekommen.

Bezugsquellen

Einfache Modelle gibt es in vielen Trekking- oder Militarialäden zum Teil schon sehr günstig.


Siehe auch: Blöder Hut Credo


Zurück zu Helm ---