Edit Diskussion History Attachments

SicherheitbeimBogenschiessen/Diskussion


Ich habe den Hinweis, einen Baum als Ziel zu nehmen gestrichen. Warum? Auf Bäume zu schießen ist der Lebensdauer der Pfeilköpfe abträglich! Das ist also unter dem Strich kein Sicherheitsgewinn, sondern ein Verlust! --TilmannHolst, 2008-07-14

Und was ist eigentlich mit diesem Mist von "nicht ballistisch schiessen"? Im Gegensatz zu direkten Schüssen ist dabei die Energie sehr klein, auch wenns auf die Stirn geht. Und für irgendwas gibts Helme, sogar welche mit grossen Krempen. -- SeeGras

  • Bei speziell darauf ausgerichteten Veranstaltungen ist das wohl gut durchführbar, aber ich denke nicht, daß man das tragen von Helmen generell voraussetzen kann. OlliKüppers 15.07.2008

    • Das ist nicht der Hauptpunkt. Der Punkt ist dass die Energie sehr klein ist. Tausendmal lieber ballistisch einen Pfeil an die ungeschützte Omme als einen gerade rein irgendwohin. Und nebstbei sagen auch Leute die Freischlachten machen dass Verletzungen sozusagen IMMER von geraden Schüssen und nicht von ballistischen herkommen. -- SeeGras

Mit Verlaub gesprochen: Ich hab schon genug Newbies mit dem Bogen erlebt, die "der Sicherheit halber" einfach ballistisch schießen (in Vorsorge auf "Eiertreffer") und damit die (nicht Helm tragenden) Heiler und Magier weitab der eigentlichen Schlachtreihe pömpfen. Nix dagegen, dass man die auch platt macht - durchaus effektiv - aber Spaß macht das als Supporter im Hintergrund trotzdem nicht. Ich spreche da auch aus Erfahrung, ich hab den Fehler selber gemacht und auch oft genug diese ballistisch geschossenen Pfeile abbekommen. In Bezug auf den Baum: Gut, aber woher soll ein Noob wissen, auf welche Höhe er zielen soll? Soll er das erst mit dem ersten "Eierschuss" rausfinden? -- Ineksi, 14.07.2008

  • Man kann ja auch gut einfach in die freie Pampa schießen, dann sieht man die Flugbahn doch überdeutlich. Ansonsten ist keinetr traurig, wenn sich jemand als Versuchsziel zur Verfügung stellt ;) OlliKüppers 15.07.2008

    • Da hast du recht. Allerdings hab ich die erfahrung gemacht, dass man entweder mit Tipps überschüttet oder stehen gelassen wird. Andererseits... das Wiki ist wahrscheinlich die beste Ecke, um solche Tipps mal zu sammeln und Ideen zu entwickeln, damit sowas nicht mehr vorkommt. :) Frieden. ;D --Ineksi 16.07.08

      • Warum nicht einfach den Tip geben, irgendwo eine Zielscheibe aufzuhaengen, entweder aus Stroh, oder vermutlich am besten fuer die Haltbarkeit der Pfeile einfach ein Stueck Stoff zwischen zwei Baeumen, Pfosten oder sonstigem aufhaengen, lustige Kreise draufmalen und schon hat man ein wunderbares Ziel. Wenn man ein groesseres Stueck Stoff nimmt und einen Menschen draufmalt kann man sogar noch besser Kopf und Genitaltreffer vermeiden -- MartinS, 22/07/08


SicherheitbeimBogenschiessen