Edit Diskussion History Attachments

RezWeincreme

Weincreme

Die beschriebene Menge reicht für 10 - 15 Personen, das Dessert ist ziemlich heftig.

  • 1,5 Liter herber Weißwein (Müller Thurgau, oder Riesling, kein Sylvaner) 500g Butter 500g Zucker 500g Weißbrotwürfel (Toastbrot ohne Rinde) 20 Eigelb Zitronensaft von 2 Zitronen

Butter schmelzen und den Zucker hineingeben, rühren. Brotwürfel dazu und mit dem Passierstab aufmixen, den Wein dazugeben bis eine einheitliche (und flüssige) Masse entsteht, falls diese zu fest ist, mehr Wein hinzu. Auf kleiner Flamme und unter ständigem Rühren erwärmen. Das Eigelb (Eiweiß verbraucht ihr halt für was anderes) hineinrühren und weiter erhitzen. Nicht kochen lassen, am Besten die Temperatur überwachen und nicht über 75 Grad steigen lassen (bei etwa 60 Grad bindet das Eigelb ab, aber der Alkohol entweicht erst bei etwa 78 Grad.). Mit Zitronensaft abschmecken und kalt stellen. Orginalgetreu müssten bunt kandierte Gewürze (Anis, Fenchel etc., eventuell Veilchenblüten) drüber, es geht aber auch ohne.


Zurück zu FestMahl oder SüssesUndSchmackhaftes


Kategorie/Rezept