Edit Diskussion History Attachments

RezWachteln

Wachteln á la Fred

Für 8 Personen:

  • 4 Wachteln
  • 500 gr blaue Weintrauben
  • Speck in Scheiben
  • Majoran, frisch
  • Salz
  • Pfeffer weiß, gemahlen, Pfefferkörner schwarz
  • Salatblätter als Dekoration
  • Butter
  • Toast in Scheiben
  • 200g getrocknete Tomaten oder besser getrocknete Paprika
  • 250 ml Weißwein

Die getrockneten Tomaten oder Paprika in Weißwein einmal aufkochen lassen auf die Seite stellen (die sollen sich vollsaugen)

Die Wachteln waschen und Federn entfernen falls nötig. innen mit Salz und Pfeffer würzen (hier ist weißer Pfeffer besser) Weintrauben waschen, Halbieren, entkernen und eventuell die Haut abziehen. In jede Wachtel einen Zweiglein frischen Majoran und 3-5 halbe geschälte Weintrauben stopfen. Die Wachteln mit Salz und Pfeffer aussen würzen. Jede Wachtel einzeln mit Speckstreifen umwicklen und beiseite legen. In einer tiefen Kasserolle Butter schmelzen, nicht zu heiß werden lassen (schäumen aber nicht bräunen) Die Speckwachteln hineinlegen. Von allen Seiten schön anbraten und immer wieder drehen. Der Speck sollte richtig schön braun und fast knusprig sein. Die Speckwachteln heraus nhemen und kurz warm stellen Toaster anwerfen Tomaten in Streifen schneiden Die restlichen Weintrauben in die Butter geben und anbraten. Etwa 10 Min einkochen und darauf achten das es nicht anbrennt. Das ergibt ein bräunliches sirupartiges Etwas

Den Toast auf einen Teller (eine Scheibe pro Teller), Salatblatt drauf, auf das Salatblat 1/2 Wachtel (beim aufschneiden aufpassen das das Päckchen nicht zerfällt). mit den Tomatenstreifen garnieren. Zuletzt mit der Sauce glasieren (mit einem Löffel jeweils etwas Sauce drüberträufeln).

Servieren.

Sehr schöne Vorspeise oder auch ein wunderbares Vollgericht mit einem schönen Wein und einem Guten Salat, dann halt 1 Wachtel pro Person rechnen.

zurück zu FredKocht

FredSchwohl V 1.0 9.10.2003


Kategorie/Rezept