Edit Diskussion History Attachments

RezSpeckpflaumen

Speckplaumen mit Pflaumensauce

Der absolute Hit. Bislang habe ich noch niemanden getroffen der die nicht in großen Mengen essen wollte. Die Sauce ist dabei der notwendige Geheimtipp.

  • California Sun Sweet Trockenpflaumen
  • Tulip Frühstücksspeck
  • Zahnstocher oder Schaschlikspiesse
  • Pflaumenmus ("Aachener Pflümli" von Zentis)
  • Honig, dünnflüssig
  • Ketchup oder Barbecuesauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • optional Buchenholzteer (Hufteer aus der Apotheke)
  • optional Captain Morgan Rum 73%

Weiche Trockenpflaumen ohne Stein (die besten sind "California Sun Sweet") Frühstücksspeck ohne Schwarte Zahnstocher oder kurze Holzspiesse

Man wickelt jeweils eine Pflaume in einen Speckstreifen und spiesst das dann auf Spiesschen. Hier sind Experimente möglich. Wer mehr auf den Speckgeschmack steht kann 1/2 Pflaume verwenden, wer es fruchtiger mag verwendet halbe Speckstreifen. Die Pflaumen sollten sich auf dem Spiessen nicht berühren damit sie rundherum knusprig werden.

Wenn alle Spiesse fertig sind, dann entweder über Hohlkohlenglut auf dem Grill rösten bis der Speck schön knusprig ist, oder im Backofen bei 175 Grad so lange backen bis der Speck schön kross ist (etwa 25 Minuten). Aufpassen das nix verbrennt.

Dann abkühlen lassen.

Dazu wird eine Pflaumensauce bereitet aus jeweils 1 Teil Pflaumenmus, Honig und Tomatenketchup, die mit Salz, Pfeffer und Chilipulver gewürzt wird.

Brachialauthentiker verwenden weder Tomate noch Chili, sondern ersetzen das durch Hufteer (Buchenholzteer = Raucharoma, in der Apotheke oder beim Pferdesportladen erhältlich, immer nach DAB9 abgefüllt und DER Geheimtip wenn es mal nach Geräuchertem schmecken soll und keines drin ist. Vegetarier müssen da oft 3 mal nachfragen so echt ist das). Selbstverständlich dann als geringe Menge und zum Abschmecken (2-3 Tropfen). Abgeschmeckt wird in diesem Fall mit Alkohol, wobei sich der 73% Captain Morgan Rum wegen seines Aromas bewährt hat. Diese Sauce ist für Kinder dann selbstverständlich nicht geeignet!

Jeder Gast dippt sich seine Speck Pflaumen in die Sauce und isst das eventuell mit einem Happen frischem Brot.

Zurück zu ["RezepteNL"]

Zurück zu FredKocht

Zurück zu RezepteSammlung

FredSchwohl, 28.12.03 -- Finalversion


Kategorie/Rezept