Edit Diskussion History Attachments

LiteraturKelten

Literatur Kelten

  • Martin Löpelmann (hrsg.):

    • Keltische Sagen aus Irland

    • Wunderschöne Wasserfrauen, die Männer auf den Meeresgrund locken, listige Königinnen, die sich geschickt ihrer Feinde entledigen, Königskinder, die in Schwäne verwandelt werden - die Magie des keltischen Irland wird in den alten irischen Heldensagen lebendig. Zum Erzählen oder Vorlesen im Larp sehr gut geeignet.:
    • ISBN 3492240453:

  • Carla Ludwig:

    • Das Horoskop der Kelten

    • Was hat ein Mensch mit einem Baum gemein? Vieles - so sagt das Horoskop der Kelten, denn beide sind sensible Wesen, die ähnlich auf Umwelteinflüsse reagieren.:
    • ISBN 3442169119:

  • Wolf-Dieter Storl:

    • Pflanzen der Kelten: Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender

    • Der Autor stellt die wichtigsten Heil- und Zauberpflanzen und die Bäume der Kelten in ihrem jahreszeitlichen und kulturellen Kontext, in der Heilkunde und in der Magie vor und beschreibt die Bedeutung des keltischen Jahreskreises und Baumkalenders. Über die acht keltischen Jahresfeste und ihre Rituale führt er uns durch den Jahreskreis und zeigt, wie wir uns auch heute wieder in die grossen Rhythmen der Natur einstimmen können. Mit zahlreichen praktischen Rezepten für altüberlieferte Heilmittel und Heilanwendungen.:
    • ISBN 3855027056:

  • Stefan Zimmer (Hrsg.):

    • Die Kelten - Mythos und Wirklichkeit

    • Stefan Zimmer ist Lehrstuhlinhaber für Keltologie an der Universität Bonn. Das Buch ist reich illustriert und bietet einen guten Einstieg ohne zu sehr in die Tiefe zu gehen.:
    • ISBN:
      • 978-3806219081:
  • Helmut Birkhan (Hrsg.):

    • Kelten - Celts. Bilder ihrer Kultur - Images of their culture

    • Helmut Birkhan ist Lehrstuhlinhaber für Keltologie an der Universität Wien. Die "Bibel" der Keltologie mit über 1200 Seiten Umfang.:
    • ISBN 9783700126096:

  • Alexander Demandt:

    • Die Kelten

    • Alexander Demandt ist Professor für Alte Geschichte an der FU Berlin. Das Buch ist bei C.H.Beck Wissen erschienen, daher auch auf Cons ideal um schnell etwas nachzuschlagen.:
    • ISBN 9783406447983:

  • Wolfgang Meid:

    • Die Kelten

    • Wolfgang Meid ist emer. Professor für Vergl. Sprachwissenschaft an der Universität Innsbruck, Herausgeber keltologischer Reihen und Dr.litt.celt.h.c. der NU Irland. Das Reclambuch lässt kaum etwas in seiner Ausführung aus und ist eine umfassende Einstiegslektüre für den kleinen Geldbeutel und den faulen Leser.:
    • ISBN 9783150170533:

  • Martin Kuckenburg:

    • Die Kelten in Mitteleuropa

    • Martin Kuckenburg ist VFG-Archäologe und Autor zu diversen Themen der europäischen Vor- und Frühgeschichte.:
    • ISBN:
      • 978-3806215939:
  • Sabine Riekhoff, Jörg Biel:

    • Die Kelten in Deutschland

    • Übersicht über neuere Forschungsgeschichte und Erkenntnisse und dazu ein ausführlicher Führer zu den meisten Fundorten in Deutschland.:
    • ISBN 9783806213676:

  • Bernhard Meier:

    • Die Kelten - Ihre Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

    • Bernhard Meier ist Professor des Celtic Department der Universität Aberdeen.:
    • ISBN:
      • 978-3406460944:
  • Bernhard Meier:

    • Kleines Lexikon der Namen und Wörter keltischen Ursprungs

    • Wer sich etwas mehr in die Sprache einlesen will ein kleines aber feines Büchlein. Klar und auf den Punkt gebracht. Der Leser mag sehr überrascht sein welche Namen und Wörter wirklich keltischen Ursprungs ist!:
    • ISBN 9783406494703:

  • Heinz Sabiene:

    • Symbole der Kelten

    • Sabiene Heinz hat in Keltologie Promoviert und gibt mit diesen Buch die möglichkeit sich in die Symbolwelt der Kelten einzulesen. Das Buch ist gut geschrieben und bietet auch Laien einen schönen Einblick. S/W Bilder gibt es auch, leider sind die Symbole nicht ganz so Zahlreich wie in manchen Vorlagen Buch. Als Vorlagen Buch nicht wirklich geeignet da es zu wenig Symbole und Zeichen sind.:
    • ISBN 9783897675599:


BitteErgänzen


Zurück zur LiteraturListe