Edit Diskussion History Attachments

Genres/Geister

Genre GeisterLarp

Das Genre Geisterlarp ist recht jung und sehr experimentell. Ort der Handlung ist die heutige reale Welt. Die Teilnehmer haben alle etwas gemeinsam - sie sind Geister. Jedoch der Todeszeitpunkt kann unterschiedlich ausfallen und die Geister könnten schon seit Jahrhunderten an dem Ort herumspuken. Statt mit SC's und NSC's gibt es nur "gecastete" Charaktere. Der Plot ergibt sich aus den einzelnen Spieler-Missionen und dem Zusammenspiel

Beispiel anhand des "Crime and Mystery" des V-Con aus Villingen: Die Geister teilen sich in 3 verschiedenen "Familien" auf: Souls, Echos und Wanderer.

  • - Souls sind die Seelen der verstorbenden, die durch etwas "Unerledigtem" nicht ins Jenseits übergehen.
  • - Echos sind "nur" Abbilder der Seele und haben nicht unbedingt die Erinnerung des Toten.
  • - Wanderer befinden sich in einem fließenden Übergang zwischen Leben und Tod.

--- TobiasBrinkmann, 19. 05. 2005


BitteErgänzen


Kategorie/Genre