Edit Diskussion History Attachments

BeleidigungenFlüche

Beleidigungen und Flüche

Wer kennt es nicht, da steht man/frau vor dem Oberbösewicht und will ihm ne anständige Beleidigung rüberwerfen und .... es fällt einem einfach nix Vernünftiges ein. Die Duellforderung sollte mit einer formidablen Drohung beginnen und ..... es fehlen einem die Worte. Dem fiesen Typen will man zu mindestens verbal Verfluchen..... doch, wie flucht man? Streit suchen oder seinem Ärger mal freien Lauf zu lassen, kann manchmal ganz schön schwer sein. Diesen Missstand soll diese Seite beheben. Schreibt die übelsten Beleidigungen, die gemeinsten Flüche, die hinterhältigsten Drohungen auf.

Es steht natürlich jedem frei, hier auch Variationen reinzuschreiben. Lach, ich glaub ich mach nen PDF-Handout hierzu, dass kann man sich ja beim besten Willen nicht alles merken.

Beleidigungen

  • Galeerensträfling
  • Hundsfott
  • Otterngezücht
  • Triefauge
  • Lügenmaul
  • Gauner
  • Zechpreller
  • Schandmaul
  • Aussätziger
  • garstig Weib
  • lästerliche Dirn
  • alte, prüde Jungfer
  • Pferdearsch
  • Vogelscheuche
  • Leichenschänder
  • Schleimscheissender Leichenschänder
  • Haderlump
  • Zahnloses Miststück
  • Henkerssohn
  • Vor deinem Mundgeruch läuft ja sogar mein Pferd davon.
  • Häßlich wie nen Oger und dumm wie nen Ork.
  • Sohn eines sodomitischen Spielmannes und eines Packesels!”
  • Lump
  • Ratte
  • Halunke
  • Schafbesteiger
  • Ziegenrammler
  • Schabracke
  • Waschweib
  • Juchtel
  • Fregatte
  • Bastard
  • Rattensohn
  • Du laufende Warzensammlung

Drohung

Harmlos:

  • Möge dein Schild und dein Schwert brechen.
  • und du wirst mich anbetteln dir den Tod zu schenken.
  • wenn ich mit dir fertig bin, wirst du den Tod nicht mehr fürchten sondern begrüssen.
  • ich schätze ich tu der Welt nen Gefallen, wenn ich dich gerade schnell mal erschlage.
  • Wenn du erstmal mein Sklave bist, lasse ich dich mit den Hunden um die Knochen prügeln.
  • Heut ist ein guter Tag zum sterben..... für dich.
  • Dein Schädel wird ein gutes Trinkgefäß abgeben.
  • Ich werde dir die Gnade eines schnellen Todes gewähren.
  • Die Gnade eines schnellen Todes, werd ich dir nicht gewähren.
  • Bette jetzt schnell noch zu deinen Göttern, auf dass sie dir verzeihen, dass du jammernd und bettelnd dem Tod entgegen tritts.

Schon derber:

  • Ich schlag dir den Kopf ab und piss in deinen Hals.
  • Ich werde dich ausweiden, dein Herz an die Schweine und dein Gedärm an die Hunde verfüttern.
  • Mit meinem Schwert werde ich dich ausweiden, mit meiner Axt dich zerstückeln, dann auf dir rumtrampeln und deine Reste in die Jauchegrube werfen.
  • Übelriechender Auswurf eines stinkenden Madenfressers!
  • Ich reiss dir die Zunge raus.
  • Aus deiner Haut mache ich mir eine Trommel.
  • Ich werd dir bei lebendigen Leib die Haut abziehn.

Wenn man Streit sucht,

mit Dämonen:

  • Hey du mottenzerfressende Ziegenimitation.
  • Kannst du dich eigentlich auch in einen Hund verwandeln, ich bräuchte noch einen Schosshund.
  • aus welchem Zirkus bist du den entlaufen?
  • Nix für ungut, aber du bist hässlich, du stinkst, willst du nicht freiwillig dich in mein Schwert stürzen, das Elend hätte ein Ende.
  • Was bist du den? Der Sohn einer blinden Kuh und einem verlausten Dackel?
  • Hackfresse

mit Rittern und Adligen:

  • Stimmt es, dass deine Königin es mit Schweinen und Hunden treibt?
  • Lautet es nun "von und zu Bückdich" oder nur Eurer Bückdich?
  • Deine Königin soll ja so stinken, dass sich sogar der Ziegenbock von ihr abwendete, als sie sich vornüberbeugte.
  • Du darfst meinen Arsch küssen, da kommen bei dir bestimmt nette Erinnerungen an deine Knappenzeit auf.
  • Pisspage!

mit Zwergen:

  • Herr Zwerg, euer Bart wird mir gut als Zunder dienen.
  • Staubfresser
  • Ich würde deinen Kopf abschlagen, wenn er nur ein bisschen höher über den Boden ragen würde, Zwerg!
  • Zwerg, dich stopf ich aus und stell dich dann in meinen Garten.

und der Heiler mal Mist baut:

  • Quacksalber
  • Kurfuscher
  • Stümper
  • Dilettant
  • Pfuscher
  • Anfänger, du halbgebilderter Laie.

mit irgendwem:

  • Hey Eiterbeule! Scheißhaufen! Komm her!
  • Die Hübschlerinnen erzählten mir, dass euer Gemächt so winzig sei, dass sie es nicht fanden.
  • Feigling, Duckmäuser
  • Angsthase, Hasenfuß
  • Weichling, Jammerlappen
  • Memme, Schwächling

Flüche

  • Möge dein Blut sich in ......
  • Mögen die Götter deinen Samen verdorren lassen und dir die Pest anhaften
  • Die Blattern sollen dich treffen und über Deinesgleichen.
  • Und mögen deine Kinder und deren Kinder und deren Kindeskinder an der Krätze krepieren!
  • Mögen durch Krankheit und Aussatz, Haare und Zähne ausfallen.
  • Mit Blindheit und Taubheit sollst du geschlagen sein.
  • Sollst 1000 Flöhe haben und keine Hand zum kratzen.
  • Läuse sollen deinen Kopf bevölkern und deine Arme schrumpfen, auf das du dich nicht kratzen kannst.
  • Dir sollen alle Zähne ausfallen, bis auf einen, damit du noch Zahnschmerzen haben kannst.

Diverses

Versengold: (Liedtext: Und schon wieder rollt ein Kopf über die Strasse):

  • Blender, Heilsabschneider, Seelenpfänder, Wortverdreher, Sündenseher, Wahrheitsmeuchler, Frohsinnsschänder
  • Volksverräter, Wendehals und Miesepeter, Steuerraffer, Adelsgaffer, Speichellecker, Goldanbeter.
  • Drücker, Stier im Wolfspelz, Klingenzücker, Zungenreißer, Schmerzverheißer, gewaltverliebter Rechtsverrücker
  • Schwätzer, Possenreißer, Volksverhetzer, Klugenschnacker, Versekacker, Minneknecht und Ehrverletzer

Länderspezifika:

Tamar:

  • Gehabt Euch wohl.

Game of Thrones:

  • Bringt ihm eine rasierte Ziege und eine Flasche Olivenöl.

Mundart

Gerade Dialekte bieten eine Vielzahl von ganz wunderbaren Beleidigungen.

Kölsch: Hier einfach mal die ein oder andere Beleidigung eingeben.

  • Fottgeseech
  • Schofskopp
  • "Do fuul Zitron, do matschisch Schloot,do halv verdrüggten Heringsgrot, do Dusseldeer, do Pluutekopp, dich han se durch de Soot gezopp, do Seifeschnüss, do Löm,melsgaan, komm nit an minge Krom eran, söns geiht mir noch et Öllig öm, do fiese Zömmelöm!" (Zitat aus: "Ne kölsche Explezeer")

Schwäbisch: Kann man hier suchen

  • Arschbaggagsichd
  • Arschdaggl

Plattdeutsch: Findet sich hier.

  • Morskruper
  • Drietlock

Ruhrpott Schöne Liste, hier

  • Hohlkopp
  • Kappeskopp

Sonstiges

Kapitän Haddock, Großmeister der Beleidigungen: Sammlung der Flüche

  • Pirat! … Verbrecher! … Halsabschneider!
  • Ungeziefer! … Strandräuber! … Hinkebeine!


Aus Hook:

  • "Du verknitterterter Fettsack!"
  • "Du schneckenfressender Wurm!"
  • "Du Kalkbirne, du feister schlapparschiger Spucknapf!"
  • "Hämorridaler Saunabel!"
  • "Pickeltriefendes, Schweinefurz schnüffelndes Blubbermaul!"
  • "Du Furzfließbandfabrik, schneckenschleimiger Sack voll Rattenkotze und Katzendärme. Käsiges altes, schuppenflechtiges pickelquetschendes Fingerpflaster. Zwei Wochen alter Madenburger mit allem drum und dran und Filzläusen extra!"
  • "Wanzenhals!"
  • "Froschgesicht!"
  • "Muttersöhnchen!"
  • "In die Fresse, Kuhmistpresse!"
  • "Hinten rein, Krötengebein!"
  • "Eckiges, dreckiges, fleckiges, speckiges Ultraschwein!"
  • "Du Rotzkotzschnotz protzig motzt keiner Trotzklotz!"
  • " Du zweifarbiges Zebrastreifiges schleimtriefendes furunkelbrütendes Paramäziumhirn. Mampfst auf deiner eigenen Spucke, vollgestopft bis unten hin mit Peter Pan-Neid."


Das ganze zu einer Tirade:

  • Mögen die Götter deinen Samen verdorren lassen und dir die Pest anhaften. Die Blattern sollen dich treffen und über Deinesgleichen und mögen deine Kinder und deren Kinder und deren Kindeskinder an der Krätze krepieren auf dass sie durch Krankheit und Ausatz, vorher Haare und Zähne verlieren. Du elendes Ottergezücht, Eiterbeule, Hundsfott! Möge dich mein Schwert vom deinem elendigen Leben befreien, nach dem ich dich ausgeweidet und zerstückelt habe, deine Gedärme ans Getier verfüttert und deine Reste in der Jauchegrube versengt habe.

Einmal Luft holen ;-)

  • Hundsfott, elendiges Otterngezücht, Gauner, Lump, Lügenmaul, ich reiss dir die Zunge raus. Du übelriechender Auswurf eines stinkenden Madenfressers! Ich werde dich ausweiden, dein Herz an die Schweine und dein Gedärm an die Hunde verfüttern.


Schmunzel und wer mag darf natürlich mit Randomquote jeden hier im Wiki beleidigen. ;-)

Tim sucht Streit:

Stümper

Formatierungsvorschläge findest duhier


Ein ziemlich kreativer Beleidigungsgenerator



Autoren: Hoffentlich sehr viele. Tim Drachenroester 28.08.2012

BitteErgänzen

Kategorie/Keine