Edit Diskussion History Attachments

RickS./Bastelanleitungen/Schürze


< zurück zu den Bastelanleitungen


<< zurück zur Hauptseite


Schürze

Da ich zwar einerseits mit meinem Charakter Rumpo heilen (also großzügig mit Kunstblut spielen) möchte, aber andererseits meine Gewandungsteile nicht allzusehr damit einsauen will, muss eine Schürze her. Zudem finde ich es immer recht stimmungsvoll, wenn der Heiler nach vollendeter Tat mit einer blutverschmierten Schürze dasteht.

Für die Schürze verwende ich den dicken Baumwollstoff "Lenda" in Leinwandbindung, den ich bei IKEA gekauft habe.

Benötigt wird:

  • 2,0m Stoff (hier LENDA von IKEA aus Baumwolle, in Leinwandbindung)

  • Schere
  • Buntstift / Schneiderkreide
  • Nadel und Faden (ich verwende eine mittelgroße, spitze Nadel und Baumwollgarn 40/3)

  • optional: Nähmaschine

Zuerst machen wir uns selbst unser eigenes Schnittmuster. Dazu rollen wir die 2m Stoff vom Ballen ab, und markieren uns 1,50m. Das wird später die Länge unserer Schürze. Kleinere Leute brauchen also entsprechend weniger - größere Leute etwas mehr. Mit 2m Stoff sollten aber alle auskommen.

Der Stoff ist vom Ballen bereits der Länge nach gefaltet. Nun messen wir am Körper, wie weit unsere Schürze um uns herum reichen soll. (Bei mir ist das ziemlichz genau die Hälfte meines Bauchumfangs.) Dabei messen wir an der Stelle mit dem größten Umfang. Diese Breite teilen wir durch zwei (weil der Stoff ja auf die halbe Breite gefaltet ist), und tragen das errechnete Maß senkrecht zum Stoffbruch (gefaltete Seite) am unteren Ende der Stoffbahn an.

Danach messen wir unsere Breite zwischen den Schultern, bzw. bei Frauen die Strecke zwischen den Schultern, unter Berücksichtigung des größten Brustumfanges (im Zweifel das größere Maß verwenden). Dies wird später die Breite des oberen Teiles unserer Schürze. Dieses Maß teilen wir ebenfalls durch zwei und tragen es am oberen Ende der Stoffbahn an.

Um den Schürzen-Schnitt zu vervollständigen, tragen wir am oberen (schmalen) Ende der Stoffbahn noch den Armausschnitt an. Ich bin hier einfach ca. 20cm senkrecht nach unten gegangen.

Unser Schnittmuster sieht dann etwa so aus:

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My%20stuff/LARP/Schnittmuster1.jpg

Ich habe die Schnitte mit blauem Buntstift auf den Stoff gezeichnet, da dieser leicht auswaschbar ist. (Achtung: Vorher testen, ob das auf eure Buntstifte auch zutrifft, oder Schneiderkreide verwenden - da geht das meist problemlos!)

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My%20stuff/LARP/Schnitt2.jpg

Anschließend besäumen wir unseren "Schürzen-Korpus", um ihn haltbarer (und waschmaschinentauglich) zu machen. Ich habe den Rand hier zweimal umgeschlagen und mit der Maschine gerade darübergenäht.

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My%20stuff/LARP/Saum.jpg

Nun braucht unsere Schürze noch Bänder, damit wir sie auch vernünftig tragen können. Hier bietet sich an, die Reste der Stoffbahn zu verwenden. Es können jedoch auch Kordeln, Seile oder brettchengewebte Bänder benutzt werden. Ich habe hier aus den Resten zwei Streifen mit je ca. 5cm Breite gerissen, und diese zu Bändern vernäht. Dazu habe ich die Ränder je einmal umgefaltet und anschließend noch das Band in der Länge auf die Hälfte gefaltet. Nun noch darübernähen, und fertig ist ein stabiles Band aus 4 lagen Stoff.

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My%20stuff/LARP/Bnder.jpg

Die Bänder an meiner Schürze sind 2,00m lang, da ich das Nackenband zusätzlich noch aus anderen Resten machen konnte. Ihr müsst sie jedoch nur so lange machen, dass sie zweimal euren Körper umschließen. An der Schürze angenäht sollte das später ausreichen, um sie noch gut binden zu können. Das Nacken-Band ist bei mir ca. 55cm lang und nach dem gleichen Prinzip aufgebaut, wie die anderen Bänder.

Nun noch alles vernähen und fertig ist die Schürze:

http://i121.photobucket.com/albums/o223/Kamikazegnom/My%20stuff/LARP/Schrzefertig.jpg

  • {*} Der Stoff "Lenda" von IKEA liegt 1,5m breit und kostete bei meinem Einkauf ca. 6€/lfm

    • --> Da wir für die Schürze 2,00m Stoff brauchen, kostet der Stoff für diese Schürze ca. 12,-€

    {i} Alternative Materialien:


> Feedback erwünscht!

Hinterlasst mir gerne einen Erfahrungsbericht und/oder Verbesserungsvorschläge auf der hierzu gehörigen Diskussionsseite.

Hier jedoch bitte ich darum, diese Anleitung nicht selbsttätig zu ändern: BitteNichtStören


< zurück zu den Bastelanleitungen


<< zurück zur Hauptseite


RickS. 2012-07-10


Kategorie/Bastelanleitung