Edit Diskussion History Attachments

Regeln/DragonSys

DragonSys

Vermutlich das älteste gewerblich publizierte LARP-Regelwerk. Fertigkeiten- und punktebasiert. Mittlerweile in zahlreichen Ausgaben verbreitet. Edition 1, 2 und 3 sind jeweils kompatibel, DNZ nur mit Einschränkungen.

DragonSys ''Classic'' oder 1. Edition genannt

DragonSys ist die mittlerweile mehrfach aufgelegte erste Buchfassung. Das Regelwerk ist recht offen gehalten und wird in der Praxis fast immer modifiziert gespielt. Das System ist punktebasiert und erweitert das reine DKWDK unter anderem um Magie, Giftkunde (oft wird Alchemie hinzumodifiziert), Fallenkunde, stufenbasierte Adelstitel, Schloßkunde, Immunitäten, Rüstungspunkte und einige Kämpferfertigkeiten. Das Regelwerk geht von mündigen und kooperativen Spielern aus.
Das komplette Regelwerk besteht aus dem Grundregelwerk DragonSys sowie dem Magieregelwerk "Liber Magicae" (welches in grauer und in schwarzer Aufmachung erhältlich war, sich inhaltlich aber nicht unterschied).

DragonSys 2. Edition

DragonSys 2 ist eine von Fabian Schlump mehr oder weniger überarbeitete Fassung des originalen DragonSys mit relativ wenig Veränderungen, die unter etwas Zeitdruck stehend, zum ersten Vinland-Con erschien. Einige Neuerungen sind beispielsweise

  • feste Erfahrungspunkte pro Tag (anstatt 0 bis 15 wie im Classic)
  • 3 Lebenspunkte anstelle des Wunden-pro-Körperteil-Systems (das das passende Magieregelwerk "Liber Magicae" immer noch benutzt)
  • Rüstungssystem wurde durch das Manticore-System ersetzt, allerdings ohne deren Trefferregionen zu übernehmen - was die oft bemängelte höhere Wertigkeit von Arm- oder Beinschienen gegenüber Torsopanzerung zur Folge hatte.
  • Meucheln wurde von einer schadensverstärkenden Fähigkeit (die mit Kämpferschutz gekontert wurde) zu dem bekannten One-Hit-Wonder.

Es fehlen auch weiterhin viele Details im Regelwerk (z.B. wird Kräuterkunde erwähnt, aber nie als Fertigkeit erklärt u.ä.). Auch wurde das Magieregelwerk nie an diese neue Version angepasst, was vor allen in Bezug auf die Lebenspunkte natürlich zu seltsamen Kombinationen führt.

Das komplette Regelwerk besteht aus dem DragonSys 2 sowie dem nicht aktualisierten Magieregelwerk "Liber Magicae" (welches in grauer und in schwarzer Aufmachung erhältlich war, sich inhaltlich aber nicht unterschied).

DragonSys DNZ

DragonSys DNZ kam zwischen der 2. und 3. Edition. Es basiert auf den alten DS-Regeln aber es wurden fundamentale Regel, wie Punktekosten und Lernstufen/schienen geändert. Da es nicht (oder nur bedingt) zur 1. und 2. Edition kompatibel ist und sich Larper nur schwer an etwas neues gewöhnen hat es sich nie wirklich durchgesetzt.

Es bietet ausführliche und gut anwendbare Regelungen zu den Themen: Heilung und Tränke (Gifte werden zu den Tränken/Heilung und Trankkunde zur Magie in ein adäquates Verhältnis gesetzt). Der Schwerpunkt des Regelwerkes liegt auf der Gewährleistung eines Regelgleichgewichtes für alle nach dem Motto: Weniger ist mehr. So sichern beispielsweise die neuen Definitionen der Lernschienen (= Heiler, Zauberer, Kämpfer, etc.) ein ausgewogenes gemeinschaftliches Miteinander. Dadurch wirkt DNZ zwar einschränkender als die alten Systeme, wertet jedoch die einzelnen Berufungen in ihrem Arbeitsfeld stark auf.
Dennoch sind manche Spieler der Meinung, DNZ sei zu verregelt und laufe dem DKWDDK zuwider. Bisher hat es den Durchbruch noch nicht wirklich geschafft, so dass DS und DS2 bislang noch wesentlich häufiger zu finden sind.

Dragonsys Neues Zeitalter (DNZ): Web-Seite der Autoren

DragonSys 3. Edition

Dragon Sys, die 3. Edition basiert auf DSys "klassic" und 2.Edition und ist zu diesen kompatibel, was es vor allem für Anfänger attraktiv machen sollte, da die alten beiden Editionen seit Jahren nicht (oder nur schwer) erhältlich sind. Ursprünglich sollte einfach das alte Regelwerk übernommen werden, aber dann wurden doch Einzelheiten geändert und an die aktuelle Spielrealität angepasst und Fehler verbessert. Ob das Regelwerk als Update des alten DSys oder neuen Regelwerk angesehen werden wird, wird die Zukunft zeigen

DragonSys, Seite des Verlags

Autor: KarstenDombrowski
Mit Fotos von JanDi, Nabil Hanano, Verena Heinrich, RalfHüls, Tara Moritzen, Meike Münkewarf, Martin Schneider und Phönix Carta

Quellen

Die DragonSys-Regelwerke gibt es zum Teil im Buchhandel zu kaufen:

Classic

2nd Edition

  • Fabian Schlump:

    • Das LARP Regelbuch

    DragonSys 2nd Edition ISBN 3925698442

  • Bianca Hötzel:

    • Liber Magicae

  • ???:

    • Dragonsys 2nd Edition Gesamtausgabe

    • Regelbuch und Liber Magicae in einem Band:
    • ISBN:
      • 3925698663:

DNZ

  • Ellen und Stefan Hemmerich:

    DragonSys - Neues Zeitalter ISBN 3925698604

  • Ellen u. Stefan Hemmerich:

    • Poison et Beverage

    • Gifte, Tränke und Kräuter. Dragonsys DNZ-Alchemisten-Erweiterung:
    • ISBN 3925698620:

  • Ellen u. Stefan Hemmerich:

    • Codex Magicus

  • Ellen Hemmerich u.a.:

    DNZ - Buch der Völker: ISBN 3925698639

DragonSys 3.Edition

Charakterbögen

Charakterbogen für Dragonsys Classic und 2nd Edition

Charakterbögen DNZ

Charakterbögen DNZ bei G&S


--Allan Wegan, RalfHüls, TobiasPrinz,Cruss, TobiasCronert