Edit Diskussion History Attachments

Meinung/Vermischtes/Denglisch

Is sis riehli nessessärri ? ?

Es ist einfach nur komisch, wenn die schönsten Charaktere mit ihren Zaubern so wunderbar umgehen können, die besten und intimetauglichsten Komponenten benutzen, einem mit der Feder vorm Gesicht rumwedeln und dann brüllen: "CHARM PERSON!!".

Wer sich nicht mit englischen Regelwerken (oder sogar PC-Spielen) auskennt, MUSS nicht unbedingt wissen, dass das nun "Person bezaubern" heißen soll.

Leute. Ich bin kein Patriot oder verteidige "unsere" Muttersprache. Aber kann man nicht ganz einfach seinen lateinischen oder elfischen oder orkischen oder wasauchimmer Spruch aufsagen, und dann den Zauber für jedermann verständlich und vielleicht auch ein bisschen intimetauglicher auf deutsch ausrufen? Ich sage meinen Schaden auch nicht auf japanisch an. Oder noch schlimmer auf französisch! Ich stell mir gerade einen Oger vor, der einen haut und ansagt : "Quatre dirèctement!"

Wenn ich das nächste mal "Fireball" "Lightningbolt" "Charm Person" oder sogar von nem Nekromanten sowas blödes wie "Raise" höre, fang ich glaube ich an zu weinen.

--Grüße Gladi

Auf kleinen Cons sicher nicht nötig, aber auf großen, bzw. besser auf Cons, auf denen auch Ausländer mitspielen (DF, CoM etc.), ist eine englische Ansage durchaus sinnvoll, da für einen Schweden ein "Mentaler Bolzen" sicher genauso gut verständlich ist, wie für mich ein "Quatre dirèctement!". Englisch IST nunmal im europäischen Sprachraum die verbreitetste Sprache.

-- Grüße, Laslo

Auch wenn es auf Großcons Spieler gibt, die des Deutschen nicht mächtig sind, sage ich: Ja und? Es wird wohl auf den entsprechenden Cons, so sie denn in Deutschland stattfinden, immer noch das Gros der Spieler deutschsprachig sein. Nur weil es ein paar Ausnahmen gibt, sollt man sich nicht dem Schein der Internationalität hingeben und Englisch als Regelwerkssprache einführen. Wenn jemand auf einen Con nach Deutschland fährt und kein Deutsch kann, wird dieser Mensch sich das bestimmt vorher reiflich überlegt haben und wohl kaum nachher auf dem Con verdutzt aus der Wäsche schauen. Zum Einen finde ich die Verenglischung unserer Sprache prinzipiell schlecht (auch wenn Englisch internationale Geschäftsprache ist, kann man ohne Probleme beide Sprachen voneinander trennen), zum Anderen ist das eine rein demokratische Sache: Wieso soll sich eine große Mehrheit nach einer kleinen Minderheit richten?

- DanielJ, 13.3.2006

Vielleicht sollten wir das "Problem" auch einfach nicht dramatisieren? Wir reden immherhin von gerade einmal zwei Veranstaltungen im Jahr. Was ist dagegen einzuwenden, dass sich die Organisatoren von Conquest of Mythodea und Drachenfest entschieden haben den ausländischen Spielern die Teilnahme zu erleichtern? Die deutschen Teilnehmer werden deshalb ja nicht gezwungen rund um die Uhr "auf englisch" zu spielen.

-- KarstenDombrowski, 13.3.2006

Ich habe auf dem Com 05 einen Italiener als Gegner gehabt, der meinen deutschen "Schildbrecher" auch nicht verstanden hat, dann wurde halt noch was Englisches hinterher gebrüllt und gut war die Sache. Grundsätzlich finde ich sollten OT-Ansagen so gering wie möglich gehalten werden und, wenn unvermeidbar, in der Landessprache ausgesprochen werden. Falls man nicht verstanden wird kann man ja immernoch improvisieren.

--- FabianDetlefs, 14.03.2006

Wo liegt eigentlich das Problem, im Falle eines Unverständnisses noch eine englische OT-Ansage hinterher zu schieben? Natürlich kommt es bei z.B. CoM zu Missverständnissen, auch wenn sich die ausländischen Spieler gut vorbereitet und deutsche Ansagen gebüffelt haben. Wenn ich weiß: "Da könnte auch ein Japaner mit rumlaufen", kann ich mich doch auch auf die Con vorbereiten, in dem ich ein paar wichtige/elementare Ansagen auf Englisch in petto hab.

-- Ineksi, 03.10.2006

Auch wenns etwas her ist, wollt ich nur nachschieben dass auf dem Standard-120 Spieler Con seiner Lieblings SL immer mehr spieler rumrennen, die so sachen wie "Lightning Bolt Zwei" bringen. Auf nem Großcon ist das durchaus verständlich. Und zu dem Beispiel "Schildbrecher" hätt ich einfach gesagt : "Ciao Shield" Ich versteh nur nicht, warum deutschsprachige Spielern andern deutschsprachigen Spielern englisch Ansagen um die Ohren hauen.

--Grüße Gladiator


zurück zu Meinung