Edit Diskussion History Attachments

Meinung/Spielstile/Blümchen-LARPer

Blümchen-LARPer

Der Begriff Blümchen-LARPer bezeichnet LARP-Spieler, die bestimmte Grundsätze als selbstverständlich ansehen und befolgen. Sie streben im Spiel das Miteinander abseits des Gewinnenwollens an. Für sie ist der Kampf nicht der Hauptzweck des Spiels. Sie gönnen auch dem jeweils anderen Spieler seinen Spaß und achten darauf, diesen nicht leichtfertig zu mindern.

Der Blümchen-LARPer an sich spielt nicht zwingend ausschließlich nette und selbstlose Charaktere. Er ist auch nicht auf ein bestimmtes Genre, Regelwerk, Fantasy-Level oder Power-Level festgelegt. Obwohl sich Konzepte, wie die Opferregel naturgemäß in der Konsequenten Anwendung des Miteinander-Prinzips wiederfinden.

Die Originaldefinition und eine Liste bekennender Blümchen-LARPer befindet sich auf Carsten Thuraus Blümchen-LARPer-Seite.


Autoren: Allan Wegan, SeeGras, CarstenThurau, HannoLamp
Zurück zu: Meinung