Edit Diskussion History Attachments

Meinung/Spielphilosophie/ConBestätigung/Mails/Diskussion

Ich muss ja zugeben: Als ich die besagte Auktion zum ersten Mal gelesen habe, war ich auch etwas verwirrt. Aber inzwischen ist das Konzept, und vor allem die Reaktionen darauf, ein Quell ständiger Freude für mich! Leute, die sich mit solcher Vehemenz (und Rechtschreibung) dagegen wehren, dass ihre ach so kostbaren Charakterzettel entwertet werden, können sich meiner Meinung nach gar nicht besser der Lächerlichkeit preisgeben... --ChristianSpalthoff

Du vergisst dabei, das solche Aktionen das Vertrauen in Bestätigungen im allgemeinen noch mehr senken, als es bereits schon ist. Anstatt sich üner die fehlgeleiteten Strukture im LARP einfach nur lustig zu machen, wäre es besser, konstruktiv daran zu arbeiten, das Bestätigungen wieder einen Wert erreichen. --- Daniel Rösler

Warum wäre das besser? Wem nützt das? Wird durch wirksamere Kontrollen das Spiel besser? Das glaube ich nicht, Tim. Damit Bestätigung überhaupt einen Sinn erhalten, müßtest Du meiner Meinung nach 1000 Sachen einführen, die kein Mensch will: einheitliche Regeln, einheitliches Power-Niveau, einheitliches Vergabeschema für XP, einheitliche Bewertung von Artefakten, zentrale Charaktererfassung. Oder mal anders gefragt: wie sieht Dein Vorschlag für eine "konstruktive" Verbesserung des Stellenwerts von Bestätigungen aus? --RalfHüls, 14.04.2005