Edit Diskussion History Attachments

LehnsUrkunde2

Lehnsurkunde

Das ganze ist die Lehnsurkunde meines verstorbenen Ritters. Die Urkunde basiert auf einem Original von 1682, das ich verändert und in gewissen Punkten erweitert habe. TobiasSeybold


Wir Baron Gargamel von Frosttürmen durch des Einen Willen Herr der Baronie Bärentrutz und all ihrer Ländereien urkunden und bekennen hiermit für Uns und Unsere Nachkommen, mit diesem Doukumente, daß Wir, den ehr- und achtbaren Herrn Anshelm von Hohenlohe und seine Leibes Erben, um der getreuen Dienste willen, welche er Uns und dem Heiligen Land getan und zu leisten zugesagt hat, mit dem Gutshof und Dorfe Kalovskaya belegen.

Zehntfrei, mit niederem Gerichte und Rechte, sähest und findest, in Hals und Hand und aller Herrlichkeit, nichts ausbeschieden, im Holze, Wasser, Heide, Weide, Land und Sande, Fronen, Diensten, Ehren, Nutzen mit allen und jeden ihren An- und Zugehörungen, sind sie benannt oder unbenannt, wie es in Grenzen und Feldmarken begriffen und mit dem Gute und allen Menschen, als dazu gehörig ist, als solches von dem Durchlauchtigsten Hochgeborenen Fürsten, Edmond de la Cruz, Bischof zu Friedland, erlanget.

Hierfür sei Er uns verpflichtet mit seiner selbst und 5 Mannen und Zubehörs Wehrender seyn so oft ihm und seinen Mitbenannten solches behuf seyn. Und allen Rechten und Pflichten, die daraus gemäß der heiligen Manifeste vom Schutz und vom Gehorsam erwachsen vor uns und dem Einen einzustehen

Gegeben zu Bärentrutz nach des Hilarii Erleuchtung einhundert und danach im sechsten Jahr am Tage des Heiligen Anselmior


Gleiche Textgrundlage. Etwas erweitert und in Form gebracht:

http://www.gundir.de/Temp/UrkundeTobi.jpg


Zurück zu TextVorlagen