Edit Diskussion History Attachments

KatzenWesen/Diskussion


Kommentar zu KATZENWESEN:

einiges was ich hier lesen durfte ist schon richtig. Vor allem das mit den negativen Erfahrungen auf Cons. Allerdings finde ich als Spieler einer Katze das es auch andere Seiten an einem solchen Charakter gibt. Die Darstellung auf LARP WIKI von Katzenwesen ist für meine Begriffe eindeutig negative, wie an der Überschrift „Warum man keine Katze spielen sollte“ zu sehen ist. Seit nun mehr 12 Jahren spiele ich eine Katze und habe vor allem gute Erfahrungen gemacht. Das einem IT immer Misstrauen begegnet ist normal. Als Exot kann nicht erwartet werden, dass sich Dorfbewohner NICHT fürchten. Und es ist auch normal das es Religionen gibt die Schwierig sind, oder das man an Leute gerät die gerade gegen Tierwesen kämpfen mussten. (auf der letzten Con, oder ähnliches). Auch sollte klar sein das ein gutes Katzenwesen nicht die auf Gr0ßkaons herum springenden Bikini-Damen in Fell sind... In den meisten Fällen finden die Leute meine Katze gut. Wenn Schminke und Spiel passen. Dazu das es Larper gibt die aus Prinzip andere umbringen sage ich an Stelle nichts, ich weiß das es solche Leute gibt. Auch wenn sie nichts auf dem Larp zu suchen haben.

Zu den Fähigkeiten noch ein Tipp: DKWDK Und alle die sich für ein Tierwesen entscheiden: bitte macht das! Genau wie alle die anderen die einfach keinen Menschen spielen wollen. Macht es! Die Resonanz ist gut, wenn es gut umgesetzt wird. Und das LARP lebt davon, das es auch etwas anders als langweilige Menschen gibt.

Thures

  • Wie wäre es, ein gutes Beispiel für das Kostüm anzugeben? Ein Link reicht da vielleicht schon... - Turmnagel

Beispiele für gute Kostüme sind nicht leicht. Und ich möchte hier nicht sagen was gut ist... Ich mag Leute in Ganzkörperfellanzügen allerdings nicht so sehr. Da sie eher plump und plüschig sind als schlank und schnell. Auch hängt das wie immer von dem Hintergrund des Ch. ab. Eine Latexnase und Schminke halte ich für am beten. Auch klar das der Ch. als Katze erkenbar sein muss. Es gibt zwei gute Beispile im Netz die bereits mit WIKI verlinkt sind. (google Bildersuche) Das ist meine Nase (ungeschminkt): http://www.anderswelt.de/larp/Nasen/larpnasen.html

Und dann noch ein, zwei Tipps, die ich gelernt habe:

  • Spielt keine Mischwesen
  • diene Katze kann nichts, dass du nicht dartellen kannst (DKWDK, keine Sonderfähigkeiten)
  • habt einen Namen für euer Volk (SC fragen mich oft danach)
  • ihr seid keine Kuscheltiere, sondern stolze Jäger / Heiler / Schamanen
  • übt fauchen & knurren

  • maunzt nicht herum, das kommt nicht immer gut an
  • spielt das Tierische durch "Katzen-Dinge" aus

Z.B.: ihr mögt kein Wasser / seid reinlich! eine Katze mit struppigem Fell ist nicht glaubhaft / ebenso wenig wie eine Vegane Katze / und am wichtigsten: seid neugierig

  • schnuppert an Essen und Getränken der Menschen
  • trinkt kein Bier / andere stark riechende, dunkle Gebräue
  • sei konsequent im Spiel, denn du wirst immer von irgendwem beobachtet
  • spiel mit, wenn dich andere SC/NSC mit weißen Haribo-Mäusen füttern

Thures

Es ist ein Wiki. Wenn Dir der Artikel zu negativ ist, schreib ihn halt um. Sei mutig. Ich weise allerdings darauf hin, daß die von Dir bemängelte Überschrift nicht "Warum man keine Katze spielen sollte" lautet, sondern "Gründe. keine Katze zu spielen". Das ist nicht dasselbe. Ersteres würde tatsächlich suggerieren, daß man keine Katze spielen soll, letzteres weist nur darauf hin, daß es auch widrige Gründe gibt, die man zur Kenntnis nehmen sollte, ohne jedoch eine Entscheidung vorweg zu nehmen. Ich finde es grundsätzlich nicht verkehrt, auch auf die Vorurteile hinzuweisen, mit denen man rechnen muß. --RalfHüls, 2011-11-13

Ich hab den "Gründe ein Katzenwesen NICHT zu spielen"-Abschnitt in "Warnung" umbenannt und als übersichtliche kurze Liste umformuliert. Zusätzlich sind die Links jetzt auch unten noch mal aufgeführt, um die Sichtbarkeit weiter zu erhöhen. Der ganze Artikel müsste allerdings mal aufgeräumt und aktualisiert werden, was ich mir selbst, mangels Katzenwesenspielerfahrung, nicht wirklich zutraue. -- Allan Wegan, 2011-11-14
Update: Die Liste ist jetzt doch wieder ein möglichst kurzer (sonst liest das ja keiner) Fließtext mit hoffentlich allen wirklich wichtigen Infos, wieso man besser viel Zeit und Mühe einplanen sollte, wenn man tatsächlich ein Katzenwesen spielen will. -- Allan Wegan, 2011-11-29


Zurück zu: KatzenWesen