Edit Diskussion History Attachments

Humor/Spielerstereotypen/Ultraliberale

Zurück zu: Humor > Spieler-Stereotypen


Der Ultraliberale

Erkennungsmerkmale

  • Liberalität im Spiel geht ihm über alles.
  • häufig älter als 25
  • Ähnlichkeit mit dem Motorradfahrer, häufig aber bessere Gewandung als dieser, teilweise auch deutlich militanter. Kann auch in Form eines Harmoniebärchens auftreten.
  • Gewandungsguides sind böse und schränken das Spiel ein! Das Epic Empires ist eine Ausgeburt des Bösen. Histo-Larper spielen IMMER schlechter!
  • Wer sich um eine hochwertige Gewandung bemüht, ist seiner Meinung nach ein Gewandungsnazi, wenn er erwähnt, dass er sich gern Mühe gibt.
  • Wer in seinem Umfeld einen Guide, gemeinsame Aktionen zur Aufbesserung der Gruppengewandungen oder eine freiwillige Stylekontrolle vorschlägt, wird mit gelatexten Schaumstoffbrocken gesteinigt.
  • Bei seinem Ruf nach bedingungsloser Liberalität (jeder darf alles spielen, überall!) vernachlässigt er bewusst Konventionen (wie: keine fetten Elfen, großen Zwerge, netten Orks etc.)
  • Natürliche Feinde: Gewandungs-Nazi und -Skinhead, Qualitätslarper.

Der Ultraliberale tritt häufig in Form eines Streiters für die Toleranz auf, während er Anregungen anderer völlig zunichte macht, weil sie nicht seinem Toleranzprinzip folgen.

Verbreitungsgebiet

  • Wald-und-Wiesencons im Fantasybereich
  • auf keinen Fall auf historisierten Spielen!
  • Großcons außer dem EE

Zitate

  • „Natürlich kann er mit 2,05 m einen Zwerg spielen, wenn er das will!“
  • „Dann mach doch Reenactment!“
  • „Das ist stylefaschistoid!“
  • „Er spielt aber gut, da ist doch die Gewandung egal!“
  • „Histospacken wollen doch alle nur posen, die wissen doch gar nicht, was gutes Spiel ist.“

Unterart: Der nostalgische Liberale

Erkennungsmerkmale

  • Larpt schon seit einer Ewigkeit, weigert sich aber strikt, mit der Zeit und den wachsenden Ansprüchen zu gehen. Hält oft das schöne, freie LARP der 90er und frühen 2000er für den Gipfel des guten Spiels. Häufig ist er 30-40 Jahre alt.
  • Gelegentlich steckt er junge Nachrücker mit seiner Ultraliberalität an, die dann seine Einstellung unterstützend bis auf's Blut verteidigen.

Zitate

  • „Damals war man mit grüner Haut noch ein Ork! Heute muss man eine Maske tragen, weil es in einem Leitfaden steht? Das ist faschistoid!“
  • „Ich larpe sei XX Jahren und ich hab NIE einen Leitfaden gebraucht!“


Zurück zu: Humor > Spieler-Stereotypen
Weiter zu: Der Altmeister


Kategorie/Humor