Edit Diskussion History Attachments

GerüchteMittellande

Gerüchte aus den Mittellanden

Auf dem MittelPunkt 2009 entstand spontan die Idee, IT-Infos der MittellandeKampagne (ähnlich wie im KönigreichLarhgo) in der Form von Gerüchten unkompliziert und schnell weiterzugeben.

Hier stehen jeweils kurze Gerüchte, so wie man sie z.B. auf dem Markt oder in einer Schenke gehört haben könnte. Nehmt diese Seite bitte nicht zu ernst. Gerüchte sind in der Regel erstunken und erlogen. Manche sind sogar bösartig!

Neue Gerüchte bitte oben einfügen.

  • Etraklin wartet nur darauf, dass Trigardon ihnen den Krieg erklärt.
  • In Etraklin gibt es einen Vampir-Heiligen. Das zeigt wie verkommen Etraklin sein muss!
  • Nachdem die Drow aus Arach Sussliss vertrieben worden sind (es wurden seit Jahren keine mehr auf der Insel gesehen) beschloss ein Wirt dort den Armbrustmann 6 zu eröffnen
  • Wenzingen soll in Lyrien aufgehen, aber das ist eine Tatsache, da es ja über Wenzen keine Gerüchte gibt (siehe unten)
  • Akolythen von Oradinen aus Danglar sind bissiger als der Oradin (wer da nun die schwerere Kindheit hatte blieb bisher ungeklärt)
  • Wahrheitspriesterinnen des Argon aus Norderwall sind die besseren Lügnerinnen
  • die Bösen aus Dalag Nor stehen auf kleine Jungs
  • Es gibt keine Gerüchte über Wenzen, da es auch keine Wenzen gibt
  • Dorothea von Spenge aus Aranien hat den Giftmord an Bertram von Exter angeordnet um sich besser an Utz von Bonneberg ranschmeissen zu können
  • Die burgundische Armee steht knapp vor Paris und heuert nun alle an die sie kriegen können, es wird guter Sold gezahlt!
  • Der Sieg des Kharads in Danglar ist nur eine Frage der Zeit
  • Der Fürst von Aranien selber hat den Tod Bertrams von Exter angeordnet.
  • Der Mann der jetzigen Gräfin von Ravensberg hat den Giftmord am vorherigen Truchseß Bertram von Exter und seiner eigenen Mutter befohlen.
  • In Burgund werden Nekromanten nicht bestraft.
  • Es gibt keine dunkle Akademie in Burgund.
  • in Burgund soll es eine geheime Magierakademie geben, in der dunkle Künste wie Nekromantie und Dämonenbeschwörung gelehrt werden.
  • Krakant will wieder Krieg gegen Torog Nai führen. Die Gründe liegen vermutlich in der ideologischen Verblendung beider Seiten. Werden wir denn nie Ruhe haben?
  • Trigadorn sucht einen Vorwand um Etraklin den Krieg zu erklären.
  • In Arach Sulis gibt es Bestrebungen, sich mit den Reichen der Mittellande auszusöhnen. Vermutlich sind schon genug Leute gestorben. Eigentlich ein überfälliger Schritt ...
  • Lorenzo de Donadei, der Graf von Saloganto in Castoso, soll sich das Amt einfach erkauft haben.

Ältere Einträge werden nach einer Weile gelöscht.


zurück zu Gerüchte


Kategorie/Kampagne