Edit Diskussion History Attachments

Fächersprache

Fächersprache

Manch ein Herr oder manch eine Dame mag davon gehört haben:

Man benutzte im Barock und Rokoko eine Art Zeichensprache mit dem Fächer um sich in amourösen Belangen zu verständigen.

Dies ist vermutlich eine Falschinformation. Die Fächersprache, und ihre Verwendung im Barock und Rokoko wurde wahrscheinlich Anfang des 19ten Jahrhunderts von einem größeren Fächerhersteller frei erfunden, sind also das was man heute einen "Werbe-Gag" nennen würde. (siehe auch: Wikipedia: Fächersprache)

Trotzdem kann die Fächersprache im LARP als interessante Art der Konversation genutzt werden:

Einige Beispiele hier:

Den Fächer auf der rechten Wangeruhen lassen:

  • "Ja"

Der Fächer ruht auf der linken Wange:

  • "Nein"

Mit dem Fächer rascheln/klappern:

  • "Ich bin wütend"

Den Fächer durch die Hand ziehen:

  • "Ich hasse dich"

Den Fächer ans linke Ohr halten:

  • "Lass mich in Ruhe!"

Mit der rechten Hand den Fächer vor das Gesicht halten:

  • "Folge mir."

Den eingeklappten Fächer kurz an die eigenen Lippen halten:

Mit Hilfe des Suchbegriffes Fächersprache findet man bei Google (Fächersprache) umfassende Auflistungen.


zurück zu: DarstellungUndAusrüstung

zurück zu: LarpSprachen