Edit Diskussion History Attachments

AutonomAnarchistischesLarp/Diskussion

Alternativer Name. GewandungsFlashMob? :-D --RalfHüls, 2008-12-21

bei autonom-anarchistisch denke ich an den Verfassungsschutz. vielleicht beabsichtigt der Autor das. --UnbekannterAutor

  • Verstehe ich nicht. Den Verfassungsschutz würde ich weder als autonom, noch anarchistisch, noch LARP-ähnlich bezeichnen. --RalfHüls, 2008-12-22

Zum Namen: Darum habe ich dieses Kompositum zu Beginn des Artikels erläutert. Der Titel ist Willkür, weil ich die Idee der Anarchie (SL-, Orgalosigkeit) gerne verbreiten würde. Stimme zu, der Titel ist sperrig und irgendwie blöd abzukürzen. AA-LARP klingt nach Sch... oder Abusus... Ich habe zunächst nach Titeln/Namen aus dem Theaterbereich gesucht. Irgendwas mit "Bild", "Aufzug", "Szene", hat aber alles nicht so richtig wohl klingen wollen. Mikrolarpi, FlashMobLarp, SingleActionLarp ? - Turmnagel, 2008-12-22

  • WIe wäre es mit "SL-loses" LARP..? --Einhard, tags drauf Auch andere Larpformen kommen ohne SL (wenn auch nicht ohne Orga) aus, das ist noch kein Alleinstellungsmerkmal. SpontanLarp? --Maria, 22.12.08

    • Wirklich? Wow, hätte ich nicht gedacht und würde mich mal reizen, da ich schon immer die These vertreten habe, Hauptaufgabe der SL sei es, sich überflüssig zu machen ;) Mit "SpontanLARP" könnte ich im übrigen gut leben --Einhard, tags drauf

FlashLARP? In Referenz zum Flashmob? Das würde den situationistischen Aspekt betonen. --DanielJ, 23.12.08

Meine beiden MiniCons habe ich unter dem Namen "Mikrolarp" im Forum von Larper.de angekündigt. Klingt einfach und griffig, vor allem anders als "Larpi". - TurmNagel 2009-1-31