Edit Diskussion History Attachments

Ausrüstung/Gewandung/Beispiele/Warhammer/Diskussion

Ich finde einige der Abbildungen zu wenig spezifisch. Da könnte die Hälfte auch generisches (Pseudo-)Mittelalter sein. Damit Warhammer fördern zu wollen, könnte in die Hose gehen. Es kann der Eindruck entstehen, die WikiMafia wolle Pseudoreenactmentscheiße als Fantasy unterjubeln. Man sollte sich hier vielleicht auf Sachen konzentrieren, die deutlicher Miniaturen-Reenactment sind. Bestenfalls sollte man vielleicht einen eigenen Abschnitt aufführen, in dem man darstellt, daß dadurch, daß sich die WH-Designer auch an historischen Vorlagen orientieren, manche historischen Vorlagen durchaus für WH-Kulturen verwendet werden können. Von den Dänen würde ich alles vor dem Soldaten mit der Salvenkanone rauskloppen. Oder in einen eigenen Abschnitt mit o.g. Tenor an eine weniger Prominente Stelle verschieben. Dann aber ggf. auf FürMehrWarhammerImLarp oder so. Konzentriert Euch hier auf Beispiele typischer Warhammer-Fantasy und grenzt Euch mehr von den Sachen ab, die was Anderes sein könnnten. --RalfHüls, 2007-12-06

Wäre eine Auflistung von Links zu Bildmaterial von Zeichnungen und Tabletopfiguren nicht sinnvoll, wenn es zu den einzelnen Charakteren keine Larpumsetzungen gibt? -- JanDi, selber Tag

Ralf, Du bist ein alter Meckerkopp. An dieser Stelle kann ich also sagen: dies ist ein Wiki, wenn Dir was nicht passt, editier es doch einfach :). Wir sollten uebrigens gute Chaos Klamotten auf dieser Seite nicht vergessen -- Neniel, immer noch der gleiche Tag

  • Naja. Wenn dann mal mehr Lamea und Schattenstürmer und Chaos dabei ist, bekommen die "generischen" Kostüme ja weniger Gewicht und der von mir befürchtete Effekt wird abgeschwächt. RalfHüls

Ich finde die Beispiele zwar auch nicht immer SO gut umgesetzt (gerade die Bidenhänder), aber dennoch zeigen sie dass es möglich ist sowas umzusetzen (Für die älteren Editionen passen die Sachen dann nämlich wieder hervorragend). Ist es denn wirklich wichtig wenn NUR das Nonplusultra ausgewählt wird? In diesem Fall würden nämlich auch einige andere Beispiele wieder rausfallen, das ist dann nämlich auch kein "Zinnfigurenreenactment"...

Die Beispiele für historische Vorbilder finde ich ziemlich interessant, gerade die Herrn Perry und der restliche Dunstkreis treibt ja auch im Reenactmentbereich.

Zum Thema Zeichnungen, ich wäre da SEHR vorsichtig, GW ist wie eine tollwütiger Grizzly, man weiß nie ob er einen anfällt, wenn man auch nur hustet... Eine andere Anlaufstelle könnte die Seite des MMORPG's Entwicklers sein, dort stehen ne Menge Artworks. http://www.warhammeronline.com/german/media/conceptArt Vor allem glaube ich dass sie einem nicht direkt den Kopf abbeißen wenn man mal was verlinkt... TimPilotto, sorry vorhin vergessen

@Chaosklamotte. Hellfire? Direkt mal raussuchen... TimPilotto, selber Tag

Ich habe ein paar Bilder von WH-Chaos, da will HaraldZimmer sich aber erst um Genehmigung der agebildeten Personen kümmern... RalfHüls.


Kategorie/Diskussion