Edit Diskussion History Attachments

WikiWort/Diskussion

Anregung: Nachdem normale User auch eigene bzw. selbst angelegte Seiten nicht in vollem Umfang verwalten können, plädiere ich für die Einführung eines neuen WikiWortes: ModRequest

Mit diesem WikiWort könnten allgemeine Wünsche an das Moderations-Team gekennzeichnet werden, die sich nicht den vorhandenen Kategorien (z.B. LöschMich oder BitteUmbenennen, etc.) zuordnen lassen.

Das fehlen einer solchen Markierungs-Möglichkeit fiel beim Anlegen von Attachments auf, die durch falsche Benennung nicht verwendet werden konnten, aber das Löschen durch den Ersteller nicht möglich war (z.B. beim Artikel RickS./Bastelanleitungen/EinfacheKiste, der dankenswerterweise von RalfHüls intzwischen entsprechend verändert wurde). -- RickS. 2017-12-04 08:20:45

  • Dafür. Eventuell wär es auch sinnvoll, BitteUmbenennen und LöschMich durch das neue WikiWort zu ersetzen, damit Mods nur nach einem WikiWort suchen müssen.
    -- Allan Wegan, 2017-12-05

    • Mir gefällt das vorgeschlagene Wort nicht, aber ich sehe durchaus die Nutzen einer "zentralen" Suche. Dafür gibt es jetzt einen Kobold: Kobold/WikiWortSammler. Solange bis jemand ein besseres WikiWort findet würde ich mich mit ModRequest arrangieren können. -- TilmannHaak 2017-12-06 21:21:07

      • Alternativ könnte ich mir vorstellen, dass man die WikiWorte, die Mods betreffen, auch auf ein einheitliches System umstellen könnte: "Bitte"+Kurzbeschreibung des Hilfeersuchens - wie z.B. "BitteUmbenennen".
        Dem entsprechend würde aus "LöschMich" aber auch "BitteLöschen" und aus "ModRequest" "BitteHelfen" o.ä.
        So lange sich das neue WikiWort nicht etabliert hat, kann es ja noch angepasst werden, um deinen Geschmack zu treffen. Ein (weitgehend) Einheitliches System würde die Nutzung für Gelegenheitsuser jedenfalls erleichtern, da ich z.B. regelmäßig nachschlagen muss, welches WikiWort ich nun verwenden muss. Nun weiß ich inzwischen, wo ich danach suchen muss, aber gerade zu Beginn war die Suche jedes mal ein ziemlicher Akt, der sich auch in einigen fehlerhaften Verwendungen niedergeschlagen hat.
        In diesem Zusammenhang fände ich auch eine Sammel-Seite zur Wiki-Syntax sinnvoll, auf der alle Seiten verlinkt sind, die sich mit dem erstellen und editieren von Artikeln beschäftigen. Das ist aber ein eigenes Thema. :)
        Btw - die Kobold-Seite sieht wirklich sinnvoll aus. -- RickS. 2017-12-07 08:04:51

        • Ich bin ebenfalls dafür, Die Moderierungsantragsmarker einheitlich zu benennen. Es gibt, neben dem neuen, bisher nur zwei weitere Wikiwörter, die Moderierungsbedarf kennzeichenen. Die könnten wir beim Umbenennen auch gleich klar von den Nicht-Modanträgen abgrenzen.
          Ich schlage vor, "LöschMich" in "ModAntragLöschung" und "BitteUmbenennen" in "ModAntragUmbenennung" umzubenennen.
          Falls die Rechte zur Umbenennenung/Löschung von Attachments mit jenen für die Seite zusammenfallen, könnten wir auch gleich den Anwendungsbereich der beiden Marker auf Attachments ausweiten. Falls nicht, wäre es eventuell sinnvoll, in den Markern noch einen Seitenbezug unterzubringen und für Attachments eigene Marker zu verwenden.
          Den neuen unspezifischen Modantrags-Marker könnten wir schlicht "ModAntrag" nennen.
          -- Allan Wegan, 2017-12-08