Edit Diskussion History Attachments

SpielBerichte/Oschenheimer Sommerfest

Oschenheim Sommerfest 113 n.H.E.

27. Juli 2003 in Rösrath

VERANSTALTER: Oschenheim e.V.

Bilder

LOCATION: Haus Eulenbroich in Rösrath ist ein ehemaliges Wasserschloß, das trotz zahlreicher Umbauten ausreichend Ambiente für eine höfische LARP-Veranstaltung bietet.
Es stand ein größerer Saal, ein Kaminzimmer und ein Wintergarten zur Verfügung. Auch der zwischen dem Haupthaus, einem Torhaus und einigen Teichen liegende Innenhof des Hauses konnte bespielt werden. Unterkünfte bietet das Haus nicht, aber für TagesLARPs ist es gut geeignet, wenn auch die Einrichtung der vorhandenen Küche nur für das Nötigste reicht.
Einziger Wermutstropfen, was das Ambiente angeht, waren die ausgestellten Bilder und Plastiken, die nicht ganz ins Renaissance-Szenario paßten.

VERPFLEGUNG: Patrik Metzger und Dave Dräger haben mit bewundernswertem Einsatz ein permanentes Buffet aufgefahren. Ab Spielstart gab es zunächst Obstplatten, zur Kaffeezeit Kuchen und Obstböden und am Abend dann ein herzhaftes kaltes Buffet. Wasser, Säfte, Tee und Kaffee waren im Conbeitrag enthalten, lediglich alkoholisches mußte mitgebracht werden.

PLOT: Wenig. Es wurde ein Wettbebwerb verschiedener Geschicklichkeits- und Gesellschaftsspiele angeboten. Zum Abschluß wurde getanzt.
Einige Gruppen brachten eigenen Plot mit. So wurde ein Telnaronischer Adeliger von Landsleuten des Hochverrats beschuldigt und verhaftet.

ORGA: Da ich der Orga nahe genug stand, um mich ständiger Vereinnahmungsversuche erwehren zu müssen, bin ich hier sicherlich nicht der objektivste Betrachter. Größere Probleme wären mir nicht bekannt geworden. Wenn auch der Zeitplan etwas großzügig war. Mit dem Tanzen wurde erst nach 22:00 Uhr begonnen, was an einem Sonntag manchen zu spät war.

KRITIK: Das Feedback war ausschließlich positiv. Wir hätten lieber einen Samstagstermin gehabt, aber das war bei der Locationsuche nicht zu machen.

FAZIT: Viel Arbeit aber im Ergebnis wohl ein Erfolg. Ob es zukünftig nochmal Oschenheim-Hofhaltungen im LARPi-Format geben wird ist nach ersten Äußerungen des Hauptorganisators über den empfundenen Streß zur Zeit dennoch fraglich.

CC-BY-NC-SA © 2003 RalfHüls
alias Janus vom Achtelsbach, erster Lakai und Kammerherr der markgräflichen Familie zu Oschenheim
alias Jacop Kartauner, Landsknecht


Zurück zu: SpielBerichte


Kategorie/Spielbericht