Edit Diskussion History Attachments

SchwertFutter/Diskussion


Genau diese Erfahrung mussten wir leider kürzlich auch machen - wir hatten zwei autark agierende Gruppen von NSC-Wächtern, die neben ausgearbeiteten Charakterbögen und einem noch ausgearbeiteteren Hintergrund mit der Anweisung, Guerillia-mäßig die Spieler auf Trab zu halten und reichlich guten Bogenschützen und Pfeilen ausgestattet waren. Leider kam uns am Ende des 2. Tages zu Ohren, dass ein Teil der Spieler sich fürchterlich über die Gefahren im Wald beschwerte und keiner sich dort mehr hintrauen wollte. Zum Glück konnten die Spieler dann eine Art Waffenstillstand aushandeln, der die Gefahr beseitigte. Allerdings sind wir dann beinahe in Ohnmacht gefallen, als ein Teil der selben Spielergruppe sich dann am nächsten Tag bei uns meldete und eine SL zum "in den Wald gehen" anforderte, damit dort auch was los wäre, und sie "ein paar Gegner umkloppen könnten". Ich muß nicht erwähnen, dass es diese "Action" nicht gab - der Wald war fest in der Hand der NSCs, dort gab es keine anderen Gefahren (jedenfalls kein rumstreunerndes "Schwertfutter"). --DirkL

Auf [http://kamerakata.de/larp/berichte/oschenheim.html Oschenheim 1] gab es eine "vernünftig" operierende Räubertruppe im Wald (mit JörgWeber als Hauptmann). Die kamen nur Nachts und insgeheim ins Dorf und benahmen sich im Wald so, daß sie suchenden SCs aus dem Weg gingen. Einige SCs waren offenbar schwer überfordert von der Tatsache, daß die Räuber nicht in stündlichen Wellen das Dorf angriffen, um sich niederknüppeln zu lassen. --RalfHüls, 23.06.2004

Auch wenn SchwertFutter doof ist, dann ist ein nicht geringer anreitz auf eine Con zu fahren, dass sich der Spieler mich mit eben solchem kloppen will. Zum anderen erzaehlen wir auf dem Larp auch nicht die Geschichte der 30 Abenteurer die 2 Monate lang vergeblich nach den Raeubern gesucht haben sondern eben die Geschichtre derrer die sie erledigt haben. ChristianK

Das ist dann allerdings dein Larp, und (zum Glück?) nicht mein Larp. --StefanL, 16.12.2008

  • Gibt es einen Link, der dein Larp beschreibt? Auf daß wir alle an deinen Segnungen teil haben können? OlliKüppers 17.12.2008

    • Wenn ich das wirklich wüsste, würde ich wohl meinen Hut nehmen und mir ein neues Hobby suchen. Und vielleicht ein Buch schreiben. Bis dahin behalte ich es mir jedoch vor, meine Meinungen gelegentlich zu ändern und unreflektierte Seitenhiebe gegen den Spieler (tm) und das Larp (tm) von ChristianK zu setzen. --StefanL, selberTach


SchwertFutter