Edit Diskussion History Attachments

RalfHüls/MP2017Rant

Mein Krieg ist vorbei

Die "Hour of the Rant" ist eine wiederkehrende Rubrik auf dem MittelPunkt. Sie bietet Gelegenheit, einfach mal in freier Rede die Dinge aus dem System zu spülen, die an LARP und den LARPern nerven.

Es folgt eine Abschrift eines Rants, den ich am 24.11.2017 auf dem Mittelpunkt in Grävenwiesbach als Reaktion auf mehrere unmittelbar vorangegangene Rants hielt.


Hallo, ich heiße Ralf und ich habe über LARP nachgedacht.

Ich hab das schon gelegentlich gemacht. Und ich glaube, das ist jetzt der vierte Mittelpunkt auf dem ich bin, seitdem es die „Hour of the Rant“ gibt. Und ich hab immer gesagt: da mache ich nicht mit, weil...ich hab schon so viel Scheiße über LARP diskutiert, das halbe Internet vollgeschrieben, zwei Drittel des verdammten LarpWikis sind irgendwelche blöden Meinungsartikel von mir. Ich hab irgendwann aufgehört mit diesen scheiß LARP-Foren im Internet, weil ich eh nur in jeder Diskussion 'nen blöden LarpWiki-Link gepostet habe, von irgend'nem Artikel, den ich drei Jahre vorher geschrieben habe, über irgend'ne Scheiße.

Ich hab angefangen mit dem ganzen Zeug 1998 in der LARP-Mailing-List. Und die Themen, die wir damals hatten waren...die blöde Pappnase auf dem letzten Con, die scheißblöden Darsteller auf den Dekewe...DDW...diese...diese punktelosen Cons, wo man alles darstellen muß, statt irgendwie „Ballisto Fulumbar“ zu sagen. Und die Themen waren...hier... Holger Göttmann hat die halbe LARP-ML vollgeschrieben über schlechte Con-Beschreibungen und „Lernt Lesen“ und so Zeug. Und ich hab immer gesagt: mein Krieg ist vorbei, ich hab nix zu ranten.

Und heute ist mir aufgefallen: ihr rantet über die gleiche verdammte Scheiße, über die wir 1998 schon gerantet haben. DAS MUSS DOCH MAL ANDERS WERDEN!

Entschuldigung, ich hab noch 'nen Nachtrag: der Betty war neu.


-- RalfHüls 2017-12-12 23:06:17

Danke an Pen & Podcast - Der Rollenspiegel, die mir den Mitschnitt zur Verfügung gestellt haben, aus dem ich dieses Transskript erstellt habe.