Edit Diskussion History Attachments

Meinung/Kontroversen/WeiblicheRitter/Contra

Meinung: Contra Weibliche Ritter

Larp lebt von Klischees. Der Elf ist groß und dünn und kann gut Bogenschießen, der Zwerg klein und mürrisch, der Barbar groß und muskelbepackt und der Magier trägt nen spitzen Hut.

Genauso sind 90% aller Ritter edel, sehen gut aus und besiegen alle Feinde der Finsterniss. Die anderen 10% sind die bösen schwarzen Raubritter, die holde Maiden entführen und so lange gefangen halten, bis der weiße Ritter sie befreien kommt.
Was ist aber nun, wenn der weiße Ritter die Feinde besiegt hat, die Tür zum Turmverließ der Prinzessin eintritt, die Prinzessin liegt auf dem Himmelbett in Erwartung ihrer wahren Liebe ersten Kusses (wir erinnern uns an die Szene aus Shrek) und dann nimmt der Ritter den Helm ab und er ist eine Frau!!!
"Tut mir leid Prinzessin, küssen und heiraten kann ich euch nicht, sondern nur befreien.", kommt da als Spruch ziemlich blöde. Eine Ritterin, die einen Prinzen rettet genauso.

Ja klar, das ist nun überspitzt dargestellt, aber ein Ritter ist der Inbegriff von Männlichkeit, Mannbarkeit, Manniglichkeit, oder wie auch immer man es ausdrücken möchte. Die Attribute, die einen Ritter zum Ritter machen sind die gleichen, die einen Mann zum Mann machen. Deswegen waren und sind alle Ritter in der Realität Männer.

Interessant ist auch der Aspekt, warum keine "Kontroverse: Männliche Amazone" existiert, wo den weiblichen Amazonen nahegelegt wird, männlche Amanzonen aus Gründen der OT-Gleichberechtigung zu akzeptieren und IT den selben Status zu gewähren wie den Frauen.

Das ganze Konzept "Amazone" und die dazugehörige Gesellschaftsstruktur wären in diesem Fall hinfällig, und ebenso können männliche Ritterspieler das typisch ritterliche Weltbild angegriffen sehen.

Es gab KEINE weiblichen Ritter im Mittelalter - eine in Rüstung kämpfende Frau ist kein Ritter - und weder Jean d'Arc noch eine andere Frau hat meines Wissens nach die typische Laufbahn als Page und Knappe durchlaufen und anschließend Schwertleite/Ritterschlag empfangen.


Siehe auch für weibliche Ritter, Weibliche Ritter? Jein..., Charaktertipps Weiblicher Ritter, Frauen als Krieger
Zurück zu: Kontroverse über weibliche Ritter