Editieren Diskussion Vergangenheit Dateianhänge

LarpWiki: LarpWiki/Diskussion

Umbenennen

Sehe ich das richtig, daß nicht - wie bei UseMod - beim Umbenennen einer Seite alle Links auf diese Seite korrigiert werden? Oder übersehe ich eine Umbenennen-Funktion, die das lesitet? Das könnte ansonsten lästig werden, wenn wir nach einer Migration die Struktur anpassen wollen und dann alle Binnenlinks manuell anpassen müssen. -- RalfHüls 2011-01-07 08:11:48

Inhaltliche Struktur, die Zweite

Ich tu mich gerade etwas schwer damit, eine Struktur zu erfinden und gleichzeitig schon hier zu implementieren. Wäre etwas Konzeptarbeit sinnvoll? Meine Idee wäre es ggf. den kompletten Seitenindex des alten Wikis in eine Seite zu schreiben und dann dort eine Gliederung der Seiten mit Überschriften zu beginnen, in die man dann die Seiten einsortieren könnte. Dann würde man evtl sehen, wie die Hierarchie aussehen müßte. Die Gliederungsebenen könnten dann auf die Seitenhierarchie im neuen Wiki abgebildet werden. Wäre das eine Idee? Oder geht man eher Top-Down von den bisherigen Punkten in der Sidebar aus? -- RalfHüls 2010-07-15 14:00:03

  • Konzeptarbeit ist da wohl nötig. Wir sollten uns an den Nutzern orientieren und uns überlegen, was wir für Nutzer erwarten. Dann gehen wir die wichtigsten Typen durch und fragen uns, was erwartet dieser Nutzer-Typ, bzw. was wäre nützlich für ihn. Die aktuelle Sidebar habe ich "einfach so runtergeschrieben", ich glaube nicht das die als Vorlage taugt... -- TilmannHaak 2010-07-15 18:32:12

    Ich wäre dafür, bereits existierende Strukturen zu übernehmen. Es gibt da einige Bäume, die auf der Startseite wurzeln und inzwischen recht stattlich gewachsen sind. Es wär doch wirklich schad, wenn all die schönen Navi-Fuß-Blöcke und Seitenlisten umsonst gewesen wären. -- Allan Wegan, 2010-07-16 17:37:24

    • Ich habe jetzt mal das eine getan, finde das mit den Bäumen aber auch ganz nett. Haben wir eine Möglichkeit, die zu parsen? Oder muß man da mal was hacken? Das Problem wird da vermutlich eher sein, daß es da mehrere Bäume und Graphen durcheinander geben dürfte. -- RalfHüls 2010-08-23 14:40:46

      • Ich glaub inzwischen, dass es am sinnvollsten wär, einfach die Seiten eins-zu-eins zu übernehmen und nur das Markup zu konvertieren. Ich habe das Gefühl, dass wir eher einen gesellschaftlich akzeptierten Konsens über ein Atommüllendlager in Deutschland haben werden, als dass alle alten Beiträge von Hand rübergeschoben und dabei auch noch neue Strukturen geschaffen werden.
        Und wir haben tatsächlich völlig legitim Bäume mit mehreren Wurzeln. Das ist aber eigendlich kein Problem, sondern größtenteils aus der Natur der Daten resultierend und erhaltenswert. Kategorien als Baumersatz fallen schon deshalb aus, weil die nur mit nem mehrtägigen Coder-Aufwand sinnvoll automatisch geparst werden können und das Anlegen von Hand wirklich Sklavenarbeit ist - also außer natürlich, wir finden einen Sklaven oder einen Coder, der das machen will und Zeit hat.
        Insgesamt gehe ich davon aus, dass es möglich ist, in ner Woche einen Konverter zu schreiben, der einen Snapshot der Seiten des alten Wikis ins neue Wiki kopiert und dabei das Markup in 99,9% der Fälle "richtig" übersetzt. Dann noch ne Woche Testen und Debuggen und der Shit läuft. Nur muss man die erst mal haben, die zwei Wochen (*eg*). -- Allan Wegan 2011-06-23 07:39:35

Inhaltliche Struktur

Ich habe mal versucht, eine meiner Meinungsseiten einzubauen und dabei eine kleine Hierarchie von Unterseiten unterhalb von Meinung aufgebaut. Ist das so sinnvoll? Aufgrund der leidigen Debatte ist es ggf. wichtig, die reinen Meinungsseiten auch hierarchisch klar kenntlich zu machen. -- RalfHüls 2010-04-14 10:48:05

  • Die leidige Debatte halte ich für überbewertet. Die Variante, bei Meinungsseiten in der Überschrift und ID/URL klar und deutlich das Meinung-Prefix drinn zu haben, ist völlig ausreichend. Ansonsten siehe "Inhaltliche Struktur, die Zweite". -- Allan Wegan 2011-06-23 07:39:35

Nachteil: der URL wird länger -- RalfHüls 2010-04-14 13:46:18

  • Ich bin absolut für mehr Struktur. -- TilmannHaak 2010-04-14 19:47:38

Linkfarben

Wenn ich das richtig sehe, gibt es hier momentan nur besuchte und nicht besuchte Links. Binnenlinks auf nicht existierende Lemmata werden nicht extra hervorgehoben. Läßt sich da irgendwas machen? -- RalfHüls 2010-04-14 10:56:57

  • Das Wiki verwendet die CSS-Klasse "nonexistent" für nicht-existierende Seiten. Diese werden aktuell grau dargestellt. Werden die Links allerdings besucht, sehen sie so aus wie andere besuchte Links. Mich irritiert das auch ein wenig. Unter Test/Linkfarben habe ich mal ein kleines Beispiel abgelegt. -- TilmannHaak 2010-04-14 19:47:38

    • Das sehe ich auch als Usability-Bug. Grau für "ungeborene" Links ist OK, die Nichtunterscheidbarkeit zu "lebenden" Links nach einem Besuch allerdings nicht. Einer mit Zugriff aufs CSS könnte mal n "a.nonexistent:visited { color:#777; }" hinzufügen, was für ein etwas dunkleres Grau bei besuchten "ungeborenen" Links sorgen würde.
      Und wenn der jenige dann auch noch "ul { margin:1em 0; }" hinzufügt, haben wir hier auch endlich Abstände zwischen den Unterkommentaren. -- Allan Wegan 2011-06-23 07:49:39

Weniger Wiki-Wörter

Von den nerdigen WikiWörtern weg kommen und stattdessen normale Rechtschreibung anwenden. Auch das könnte den Einstieg für Neulinge erleichtern. -- Allan Wegan 2010-07-17 06:14:31

Seiten-Hierarchien statt Kategorien

Vermehrt Unterseitenstrukturen ähnlich Fehlerberichte statt Kategorien verwenden. -- Allan Wegan 2010-07-17 06:14:31

  • Eine Seite kann nur in einer Hierarchie sein, aber in mehren Kategorien. Das soll sich schon ergänzen. Deine Einschätzung, dass wir mehr Struktur brauchen teile ich. -- TilmannHaak 2010-07-17 22:57:47

    • Die unterseitenstrukturen sind tatsächlich ne schlechte Idee gewesen. Und ich befürchte, dass sich auch die Kategorien als Sackgasse erweisen werden. -- Allan Wegan 2011-06-23 07:39:35

Augenfreundlichkeit

Hallo, ich habe mich hier mal angemeldet, weil ich vielleicht künftig das eine oder andere beitragen möchte. Zur Optik möchte ich zunächst sagen, dass ich das neue Wiki nicht besonders augenfreundlich finde, der Hintergrund ist mir zu grell, die Schrift im Vergleich dazu zu blass. Das Lesen finde ich deswegen anstrengend. Sehen andere das ähnlich? --Harpe

  • Hallo Harpe, die graue Schrift ist in der Tat etwas zu blass. Erste Versuche mit normalem schwarz sahen ganz OK aus. Ich ändere das bei Gelegenheit (vermutlich im Laufe der kommenden Woche). Wegen des Hintergrunds bin ich mir nicht so sicher, wenn Du einen konkreten Vorschlag (CSS oder bearbeiteten Screenshot) machst, lasse ich mich aber gern überzeugen. -- TilmannHaak 2011-05-31 09:51:59

    • Das Ergebnis ist jetzt probehalber online oder unter LW_dunkel.png zu finden. Den vorherigen Zustand habe ich zum Vergleich auch gespeichert: LW_hell.png. Meinungen? -- TilmannHaak 2011-06-05 21:07:49

      • Sieht gut aus. -- Allan Wegan 2011-06-08 00:00:24

        • Mit der dunklen Schrift finde ich es jetzt viel angenehmer zu lesen. -- Harpe, 11.06.2011
          p.s. in die Formatierungen hier im Wiki muss ich mich leider noch ein wenig einarbeiten, gerade fehlt mir leider die Zeit.

Noch ein par Usability-Issues:
- Die Kommentar-Textbox habe ich schon öfter übersehen und vermute, dass das daran liegt, dass sie leicht mit einem Designelement verwechselt wird. Der Rahmen ist nicht markannt und der Hintergrund suggeriert auch nicht wirklich, dass es sich um ein Eingabefeld handelt.
- Die Schrieftfarbe im Editfeld für den Seitentext ist noch augenunfreundlich grau.
- Die Vorschau- und Speicherbuttons sind oben, während ich sie intuitiv unter den Eingabefeldern und Einstellungsmöglichkeiten vermute, wo sie in nahezu allen anderen Websites und Programmen auf Windows, Linux und Mac auch sind.
- In der Kurzübersicht unter dem Editbereich fehlt mir eine Erwähnung von häufig benötigten Moin-Spezialitäten wie @SIG @ und <<BR >>. -- Allan Wegan 2011-06-23 06:42:50

Überarbeitete Oldschool-Navi-Blöcke

  • Nach reiflicher Überlegung hab ich mich dazu entschlossen, mich am Humor-Baum auszutoben und dort überarbeitete Oldschool-Navi-Blöcke mit Multipath-Backlinks umzusetzen.
    Neuerungen gegenüber der alten Blöcke:
    - Backlinks enthalten jetzt " > "-getrennte Pfade bis zur Wurzel der jeweiligen Bäume. Die Seiten, die in der Seiten-Navi gelinkt sind, linken auf die Startseite (damit ist klar, dass der Backlink nicht blos fehlt, sondern es sich um Wurzelseiten handelt). Beipspiel für mehrere Wurzeln: Kollektiveigentum.
    - Über der Überschrift und eventuell vorhandenen Warnmeldungs-Blöcken ist ein verkürzter Navi-Block, der lediglich die Backlink-Zeile aus dem unteren Navi-Block enthält. Dieser obere Block ersetzt bisher genutzte Titel-Präfixe (wie bei den Unterseiten von Spieler-Stereotypen).
    - Die Weiter-zu-Links auf den Spieler-Stereotypen-Unterseiten gehören nicht zur überarbeiteten Navi. Die meisten davon waren schon da und weil ich es nicht übers Herz brachte, die einfach zu löschen, hab ich die gefixt und auch dort eingefügt, wo sie fehlten, damit man komplett durchklicken kann.
    Ich bitte um Lob, Einwände und Ergänzungsvorschläge.
    -- Allan Wegan, 2012-12-07


zurück zur Hauptseite


Kategorie/Diskussion