Edit Diskussion History Attachments

Humor/LarpManager

Zurück zu: Humor


Planungssitzung

Der erste Nick gibt jeweils an, wer etwas sagt. Der Zweite, wenn vorhanden, an wen der Beitrag gerichtet ist.

11:31:26 [daHülz] DaPrez> Das Oschenheimer Landsknecht-Projekt hat in der Jahresmitte noch Human-Resource-Kapazitäten offen. Ich schlage ein Joint-Venture mit dem Fähnlein-Projekt vor, es gibt Indikatoren für mögliche Synergie-Effekte.

11:33:05 [daHülz] DaPrez> Ich schlage vor, wir evaluieren unser Standing in der Customer Base, vereinbaren bilateral ein Service-Offering und machen zum NO den Kick-Off unseres sophisticated LARP-Business-Case

11:34:06 [DaPrez] daHülz> Die Resourcenplanung des Fähnleinprojektes steht kurz vor dem Abschluß. Nach der Finalisierung und der Erstellung des Mission Statements kann die geplante Joint-Venture Activity gescheduled werden.

11:37:48 [DaPrez] daHülz> Im Moment bin ich als Key Controller für logistisches Forecasting mit der Partnercompany eingesetzt. Allerdings habe ich in meiner persönlichen Careerline die Umsetzung des Key Accounts "Sportive Activities" fest geplant.

11:40:56 [daHülz] DaPrez> Wie sieht das Risk-Assessment bezüglich der competition aus? Können wir das event aufgleisen oder ist das Drow-Projekt ein key factor?

11:43:48 [DaPrez] daHülz> Also die Evaluierungsphase läuft ja noch, aber die Vorplanung hat die Key Factor Function des Drow Projekts bislang nicht bestätigen können. Unsere Master Black Belts versuchen mit Hilfe eines Green Belt Teams das zu verifizieren, aber da das Drow Project bislang keine nach Six Sigma evaluierten Datensätze liefern konnte, müssen wir unser Fullfillment im Moment in Zweifel stellen.

11:47:10 Dwayne betritt den Raum

11:47:39 [daHülz] Naja. Die Dialogfähigkeit der competition ist ja zur Zeit auch völlig offen. Das sollte bis zum Roll-Out dringend noch geklärt werden. Das ist sicherlich nicht essentiell, aber nice to have.

11:48:13 [daHülz] Dwayne> Guten Tag Herr W***, nehmen Sie Platz.

11:48:47 [daHülz] DaPrez> Das ist der Liaison Manager des Kelten-Projekts, wenn ich nicht irre.

11:49:34 [DaPrez] Dwayne> Tja, dann begrüße ich sie auch im Namen meiner Mitarbeiter und danke Ihnen schon mal vorweg für die Zeit und Arbeitskraft die sie dem Projekt zur Verfügung stellen.

11:51:26 [DaPrez] daHülz> Ich persönlich fürchte ja eher, das es mit der Drow Corporation zu einem völligen Market Wipe Out kommen könnte und das wir ein unfriendly Takeover als Möglichkeit in die Planung mit aufnehmen müssen.

11:52:40 [jaRoul] daHülz> Krasse possibility wäre auch ein verbindliches KOS (killonsight)- Agreement

11:53:56 [DaPrez] jaRoul> Als Präsident dieser Organisation möchte ich zu Bedenken geben, das es keiner expliziten KOS Vereinbarung bedarf, da diese eine General Appliance darstellt.

12:00:53 [Dwayne] Hmm, wenn die Drow Corporation und Ork&Goobos Limited eine Fusion eingehen und/oder ein Kartell mit einigen Earth AG Finsterlingen bildet; könnte dadurch eine lokale Übersättigung an Finsterniss in einigen Bezirken Mythodeas entstehen. Dem sollte man mit möglichst vielen Feuertechnischen Maßnahmen entgegengewirkt werden. Ich denke die Abteilung Inquisation kann da einige Marktforschungen vorweisen. (kurz afk)

12:02:22 [DaPrez] Dwayne> Unser Local Key Account Holder, Bruder Bannkreuzer, steht bereit die entsprechenden Aquisitionen an Feuerholz zu tätigen, um sowohl unsere Dedication als auch die Preparedness zu demonstrieren.

12:03:30 [DaPrez] Dwayne> Und selbstverständlich kann man Verhandlungen führen um ein marketshare Agreement mit den Earth AG Finsterlingen zu bilden. Ich sehe aber keine Möglichkeit für ein similes Standing mit Drow Corporation und Ork&Gobbos Ltd.

12:04:42 [DaPrez] afk, Mittach.


Autoren: FredSchwohl, RaoulW, unbekannter Autor, RalfHüls
Zurück zu: Humor