Edit Diskussion History Attachments

ClanVentrue

(Vampire: Masquerade)

VENTRUE - der Clan der Könige

  • Ich muß für meine Untertanen denken, denn sie denken nicht.

    • Georg Büchner (1813-1837)

Vorsintflutlicher: Veddharta

Geschichte:

Kultur. Zivilisation. Ordnung. Dies sind die Dinge, die sich Clan Ventrue - der Herrscherclan - auf die Flaggen geschrieben hat. Die Bibel der Ventrue heißt "Der Prinz" von Machiavelli, eventuell erweitert um "Die Kunst des Krieges" von Sun Tzu. Nachdem die Inquisition die Grundfesten der vampirischen Gesellschaft zertrümmert hatte, waren es die Ventrue, die die verstreuten Vampire einten, einen Widerstand gegen das Chaos der Anarchen und des Sabbat aufbauten und mit der Camarilla wieder eine gesellschaftliche Ordnung und die Basis für kainitisches Leben begründeten. Die Camarilla ist eine vampirische Gesellschaft, die ein zivilisiertes, gemäßigtes und vor allem geheimes Leben der Kainiten inmitten der Sterblichen ermöglicht, fundiert auf 6 noblen, ja, heiligen Traditionen.

Indem die Ventrue diese Gesellschaft schufen, befreiten sie die Kainiten von den niederen Sorgen um Schutz und Nahrung und ermöglichten ihnen, sich höheren Zielen zuzuwenden - weshalb sie insbesondere durch die Toreador als Hüter der Kunst und durch die Tremere als Gelehrte und Forscher unterstützt wurden, aber auch durch die Malkavianer und Nosferatu.

Clan Brujah mußte mit Gewalt von seiner blinden Zerstörungswut abgebracht werden, und gegenwärtig haben sich selbst diese Rebellen größtenteils in die Ordnung der Camarilla gefügt. Die Ventrue sind die Säulen, auf denen die Gesellschaft ruht. Toreador und Tremere sind zu sehr mit ihren anderen Zielen beschäftigt, unterdessen die Ventrue die Aspekte des Herrschens, Richtens und Ordnens zu ihren höchsten Idealen erhoben haben - als noble Garanten der Sicherheit für alle, als Schützer nicht nur der Kainiten, sondern auch der Menschen.

Die Ventrue stellen also die meisten Führungspersönlichkeiten in der Camarilla. Da neben Führungsqualitäten auch Geschäftstüchtigkeit zu ihren primären Auswahlkriterien gehört, ziehen sie auch in vielen wichtigen Institutionen der menschlichen Welt ihre Fäden und entsprechend elitär und aristokratisch ist oft ihr Auftreten. Wie die Toreador bevorzugen sie eine stilvolle, kultivierte und luxuriöse Umgebung, wobei sie in ihrem Pragmatismus nicht so viel Wert auf Kreativität und Ästhetik legen. Ihre Fähigkeit, andere zu manipulieren und zu beherrschen, ist fast legendär, was andere Vampire zur Vorsicht im Umgang mit ihnen mahnt. Die Ventrue sind Kreuzritter - nobel gegen ihre Untergebenen und Schutzbefohlenen, von gnadenloser Härte gegen ihre Feinde. Ihr heiliger Sinn ist die Wahrung der Maskerade als Garant der Existenz der Camarilla und dem Schutz der Menschen vor der bluttrunkenen Bestialität des Sabbats und der Anarchen. Die Ventrue wissen, daß den anderen Clanen die soziale Kompetenz der Ventrue fehlt, und daß in jedem Kainit die Bestie ruht, die morgen schon aus einem kunstbeflissenen Toreador ein reißendes, blutgeiles brünstiges Tier machen kann. Zwischen den Errungenschaften kainitischer Kultur und dem Chaos eines ungebremsten Jyhad mit Schlachtfesten an den Menschen steht ein Clan, eine heilige Gemeinschaft der Noblesse des Herrschers: Clan Ventrue.

Clanprestige:

Clanprestige fällt bei den "Blaublütern" als ein Nebenprodukt des Erfolges an; erfolgreiche Akquisitionen und Geschäftsabschlüsse, politische Coups oder andere Aktivitäten, die dem Clan oder auch der Camarilla nützen, werden mit Ansehen belohnt. Es ist allerdings üblich, daß so viele Ventrue wie möglich, versuchen, etwas von dem Lohn für eine erfolgreiche Handlung für sich in Anspruch zu nehmen. Aktivitäten, welche die Grenzen des normalen Verhaltens überschreiten, werden stets mit großer Vorsicht (und noch größerer Aufmerksamkeit) betrachtet - wenn sie erfolgreich sind, ohne zu Lasten des Vermögens (auch immateriell) anderer Ventrue zu gehen, werden die Initiatoren verschwenderisch belohnt. Wenn sie allerdings scheitern oder - schlimmer noch- dem Clan bzw. der Camarilla schaden, gibt es eine strenge Bestrafung. Ventrue, die sich nicht 'anständig' benehmen, riskieren ebenfalls schnell, im eigenen Clan an Ansehen zu verlieren - ebenso, wie ihre Erzeuger und Kinder. Blut und gute Abstammung werden sich schließlich zeigen.

Clansdisziplin: Beherrschung, Seelenstärke, Präsenz

Clansvorteil:

Als Herrscherclan umgeben sich die Ventrue mit Reichtum und Macht und kaum ein Clan hat im Reich der Sterblichen mehr Einfluß und Ressourcen. Ob dies an der klugen Erschaffungspolitik liegt (erschaffen werden meist exzellent gebildete Personen, und diese kommen meist aus besseren, reicheren Kreisen) oder ein im Blut verborgenes Talent ist, bleibt offen für Diskussionen. D.h. Ventrue beginnen das Spiel entweder mit einem Einflußgebiet oder Ressourcen oder Kontakte oder Verbündete auf 1. Außerdem ist es die heilige Pflicht eines jeden Ventrue, anderen Clansbrüdern und -schwestern auf Wunsch ("Ich bitte um Deine Unterstützung, Vetter/Base" währe die gängigste Formel dafür, man kann aber auch Bruder bzw. Schwester o.ä. sagen ...) beizustehen, behilflich zu sein - koste es, was wolle. (Was natürlich auch ein Nachteil sein kann.)

Clansschwäche:

Die Ventrue behaupten, die edelste aller Vampirlinien zu sein. Kein Wunder, daß sie einen dazu passenden elitären Geschmack entwickelt haben - auch beim Trinken. Bei der Erschaffung schon wußtest du instinktiv, welches besondere Blut auf dieser Welt für dich geschaffen wurde, als deine edle Hostie, deine göttliche Speise. Nur dieses besondere Blut mundet dir - ja schlimmer noch: Kein anderes Blut denn dieses kann dich nähren (Vampirblut ausgenommen).

Es kann sein, daß du dich nur vom Blut von Jünglingen ernähren kannst, oder nur solches Blut, in dem die Leidenschaft der Erregung verborgen ist. Auch kann es sein, daß du nur von Schwarzen trinken kannst, oder nur von Kindern, oder nur von Bauern. Wähle "dein" Blut mit Bedacht. Es sollte rar sein, deinem edlen Geblüt angemessen und zu deinem Charakter passend - wie auch immer: durch den exquisiten Blutgeschmack verdoppelt sich die Jagdzeit.

Rollenspiel:

Ja, es gibt verschiedenste Charaktere in den Reihen der Ventrue. Es gibt ledertragende Biker und harte Militärs in Tarnkleidung. Aber das Essentielle des Clans muß durch die absolute Mehrzahl der Ventrue charakterisiert und dargestellt werden: In Geist, Konzept und Kleidung. Die "Uniformität" von Clan Ventrue übertrifft die der meisten anderen Clane, denn die älteren Ventrue tolerieren übermäßige Individualität unter den Neonaten nicht. Kein Ventrue-Sire, der etwas auf sich hält, läßt es zu, daß sein Kind in Schnodderklamotten auf einem Empfang erscheint.

Als Ventrue bist du von deinem Sire erschaffen worden, weil du Größe hast erkennen lassen als Mensch. Sei es, indem du als Manager dein Unternehmen weise und klug geführt hast, sei es, daß du Tapferkeit und Ritterlichkeit gelebt hast, sei es großer Mut und eiserne Prinzipien. Ein Clan, der schon beim Trinken ungeheuer wählerisch ist, ist dies noch viel mehr in der Wahl seiner Kinder. Nur die besten, edelsten, eisernsten, gefestigsten und stärksten werden in Clan Ventrue aufgenommen. In diesem Clan ist das Edelste unter den Menschen versammelt (oder so sehen es die Ventrue jedenfalls). Von deinem Sire bist du aller Wahrscheinlichkeit nach streng, aber gerecht erzogen worden. Dir wurde bewußt gemacht, Teil einer edlen Sache zu sein, und als dein Sire dich entließ, war er voller Stolz auf sein Kind. Vermutlich gab es sogar eine große Festivität, zu der dein Sire alle seine Bekannten aus nah und fern eingeladen hat. Üblicherweise hast du zum Start deines neuen Lebens überreiche Geschenke bekommen - vielleicht sogar eine eigene Firma oder ein mit mehreren Millionen DM gefülltes Bankkonto.

Wie gesagt: Andere Schicksalswege gibt es, aber bei den Ventrue sind Ausnahmen besonders selten. Ihr seid konservativ und wißt um die besondere Bedeutung eures Erbes: ihr seid die geborenen Führer und Herrscher, als tretet auch so auf. Strebe danach zu herrschen, denn dieser Drang liegt dir im Blut. Es ist dein Geburtsrecht, und du herrscht ja nicht für dich, sondern zum Wohl des Volkes.

Ein wenig Arroganz und Selbstüberzeugung haben einem Ventrue noch nie geschadet, aber beachtet unter allen Umständen den Status derer, mit denen ihr gerade zu tun habt, sei in allem, was du tust, maßvoll und kontrolliert. Ehre die Ahnen deines Clans. In Clan Ventrue wird auf den Respekt größter Wert gelegt. Die Älteren haben das Recht zu herrschen durch ihr Alter und ihre Weisheit. Sie sind deine Väter und Mütter, und es schickt sich nicht, ihnen gegenüber vorlaut oder undankbar zu sein.

Wenn du glaubst, die Älteren deines Clans haben Unrecht, so äußere deine Kritik mit Bedacht, vorsichtig und höflich, will sagen: widersprecht niemals einem Clansbruder, der in der internen Hierarchie über euch steht, in der Öffentlichkeit und solchen, die unter euch oder auf gleicher Stufe stehen nur, wenn es unbedingt sein muß.

Geld spielt nicht wirklich eine Rolle, also seid hier ruhig großzügig, aber verschwendet es nicht sinnlos. Sei maßvoll und zurückhaltend im Handeln, doch niemals zaghaft gegen den Feind. Handele also niemals vorschnell. Ein jeder Plan will gut überlegt und diskutiert sein. Die impulsive Tat bringt immer schlechte Ergebnisse. Du hast Verantwortung, und deshalb darfst du nicht im Affekt handeln.

Sei gegenüber den anderen Clanen verständnis- und rücksichtsvoll. Sie können nichts für den Makel ihrer Erschaffung, und wenn du sie nicht führst, werden die Kainiten untergehen und dabei Leid über alle Menschen bringen. Sei gerecht in deinem Urteil. Achte und ehre das Gesetz.

Verteidige die Camarilla, denn ohne die Camarilla muß die hohe Kultur der Kainiten vergehen.

Lasse es nicht zu, daß die Menschen von den Kainiten wie Vieh behandelt werden. Auch ihrem Schutz bist du verpflichtet. Spreche gewählt und übe dich in feinen Gesten. Meistere die Etikette.

Suche die Gesellschaft der Toreador, aber hüte dich vor ihrer Dekadenz.

Suche den Rat der Tremere, aber hüte dich vor ihren Einflüsterungen.

Schätze die Nosferatu, aber sei dir bewußt, daß sie durch die Erbsünde ihres Blutes niemals zu wahrem Adel gelangen können.

Behandele die Malkavianer höflich, aber sei dir bewußt, daß sie nur selbstfixierte Kinder sind, die sich einen Dreck um die Camarilla scheren. Sie spucken auf alles, was den Ventrue heilig ist - dennoch ist es besser, sie bei der Camarilla als beim Sabbat zu wissen.

Nutze die Gangrel, wenn sie sich nutzen lassen. Sie haben kein Interesse an der Camarilla, aber manche verdingen sich für sie oder lassen sich als Späher und Soldaten nutzen.

Die Brujah sind die wahrhaftigen Feinde. Sie trachten danach, alles niederzureißen, was die Ventrue aufgebaut haben. Sie sind hirnlose Brutalos, deren einzige Lust die Zerstörung ist. Sie mußt du stoppen oder auf andere Ziele als die Zerschlagung der Camarilla lenken.

Stehe getreu zu deinen Clanbrüdern. Solange ein Ventrue herrscht, herrscht der ganze Clan. Deine Zeit wird kommen. Sei nicht zu ehrgeizig und verfolge einen Schritt nach dem anderen. Hintergehe nicht die Ventrue, die über dir stehen.

Ehrenhaftigkeit und Loyalität werden dich rascher auf den Thron bringen als Intrige und Verrat.

Und lies unbedingt den Clansroman: Setiten

Gewandung:

Der Kleidungsstil wie die Gedankenwelt der meisten Ventrue ist ausnehmend konservativ, wobei manche sich nicht von den Sitten der Zeit ihrer Schaffung trennen können. Kleide dich deinem edlen Geblüt gemessen. Was immer du für einen Kleidungsstil bevorzugst - die beste Qualität ist gerade gut genug, aber hebt euch Frack und Zylinder für ganz besondere Gelegenheiten auf. Ansonsten: Anzug und Krawatte sind regelrecht Pflicht, wenn man nicht gerade ein Neonate ist. Handy, Füllfederhalter, Einstecktuch und natürlich auch ein Aktenkoffer machen stets was her. Gedeckte Farben sind angesagt, "bunt" paßt eher zu Giovanni, Toreador und Setiten.

Ziele:

Unabhängig von den individuellen Zielen deines Charakters gibt es bestimmte Zielsetzungen, die als "clans-typisch" gelten können (Macht. Macht. Ach, und natürlich Macht) und die dein Charakter ZUSÄTZLICH zu seinen eigenen Zielen verfolgen sollte.

Neonaten:

Die jungen Ventrue sind die Elite ihrer Generation. Sie sind jung, ambitioniert und begierig darauf, sich zu beweisen. Viele haben noch nicht realisiert, wie weit unten sie in der Ordnung der kainitischen Gesellschaft stehen, daran gewöhnt, an der Spitze der sterblichen Gesellschaft zu stehen. Typische Ziele sind: Sammle Status in deinem Clan. Dies kannst du erreichen, indem du die Ahnen des Clans beeindruckst und erfolgreich bist. Das Problem besteht darin, daß die Ancillae denken werden, daß du auf ihren Job aus bist. Sollen sie - die Ahnen werden wissen, wer wahrhaft befähigt und würdig ist, zum Herrscherclan zu gehören. Baue dir das Fundament deiner Macht. Du weißt, daß Macht nicht aus sich selbst entsteht. Es braucht ein gutes Netzwerk aus Gefälligkeiten, Freundschaften, ein wenig Erpressung und vor allem Geschäftskontakten, um seiner Macht eine Basis zu geben. Dieses Netzwerk mußt du errichten - indem du stärker wirst, wird das ganze Netzwerk stärker, zum Vorteil für alle, auch deine Untergebenen! Dies mache ihnen klar.

Ancillae:

Die Ventrue beherrschen breite Bereiche der sterblichen Gesellschaft. Die Ahnen lassen die Geschäfte meist durch Ancillae führen, diejenigen, die für würdig befunden wurden, den Ahnen zur Hand zu gehen - mit der Option, vielleicht irgendwann selbst an die Spitzeaufzusteigen. Wenn nur nicht die ganzen ehrgeizigen Neonaten wären, die dich um deine Position beneiden. Typische Ziele: Hüte dich vor den Feinden der Camarilla. Du weißt, wie viele Feinde die Camarilla hat: Werwölfe, Vampirjäger, der Sabbat, Anarchen, in Wahrheit zu den Anarchen gehörende Brujah, unabhängige Clane. Beobachte sie, und wenn eine Gefahr besteht, bekämpfe sie - oder besser noch: Manipuliere jemanden dazu, die imminente Gefahr für dich zu bekämpfen. Weite deinen Einfluß aus. Du kannst nie zuviel Einfluß haben. Sei stets darauf vorbereitet, den Platz deines Ahnen sofort einzunehmen - man weiß nie, wann ihm etwas Schreckliches zustößt. Sein Untergang darf nicht zum Verlust der Kontrolle führen! Unterstütze deinen Clan. Gegen die Feinde steht Clan Ventrue eisern zusammen. Wenn ein anderer Ventrue in Schwierigkeiten ist, zögere nicht, ihm beizustehen.

Ahnen:

Die Ahnen der Ventrue bleiben anders als viele andere Ahnen in die Politik und die alltäglichen Geschäfte ihres Clans involviert. Als Ventrue wirst du mit deinen Ahnen wesentlich öfter direkt konferieren können als irgendein anderer Clan - nutze diesen "zusätzlichen" Clanvorteil!


Weitere Informationen gibt es z.B. unter den Spieltipps der Chronik Schattenspiel.


Zurück zu VampireCharakterTips


Kategorie/Vampire


Kategorie/Vampire