Edit Diskussion History Attachments

Baronie Wünningen

Baronie Wünningen

Die Baronie Wünningen liegt im Süden Avariens, westlich von Froheim und erstreckt dich von dort bis zum Fluss Trondt. Die Vogtei Froheim und die Baronie gehören zur Grafschaft Luxwedel, welche dem Prinzen von Avarien gehört und erstreckt sich über den größten Teil der Grafschaft im Norden. Die etwas mehr als 2.000 Bewohner der Baronie sind größtenteils Bauern und freie Pächter. In Wünningen selbst finden sich nur kleinere Siedlungen und Höfe, die beiden großen Städe Luxwedel im Süden und Froheim im Osten gehören nicht zur Baronie.

Seit 118 n.d.E. (2008) ist der neue Herr der Baronie Jerome Severin dé Loret, der Vogt von Froheim und ein Gefolgsmann des Prinzen von Avarien. Sein Gut jedoch verwaltet er aus der vögtlichen Burg am Kreuzweg bei Froheim.

Wünningen unterteilt sich in vier Provinzen: Dreieichen, Finsterklamm, Trondtfurt und Maienthal. Während Finsterklamm im Norden eher rau und teilweise bergig und mit Wald bedeckt ist, ist der Rest der Baronie mit seinen weiten Äckern und Wiesen ein recht behaglicher Landstrich.

wichtige Charaktere

  • Jerome Severin dé Loret - Vogt von Froheim und Baron von Wünningen
  • Florence dé Loret - dessen Schwester die zu Ihrer Sicherheit im Kloster in Luxwedel weilt
  • Amelie dé Loret - seine Cousine
  • Sigmund von Hohensteyn, Ritter und Herr von Finsterklamm
  • Sarelius von Steinbrück, Hausritter am Hofe
  • Philippe de Lucinge, Ritter und Herr von Maienthal
  • Leonhardt von Mömpelgard, Hausritter am Hofe